Vorstand

öffnen

Die Mitglieder des ehrenamtlichen Vorstands der ARGE Weltläden:

 
Vorsitzender
Ernst Gassner
 
„Weltläden sind und bleiben ein Lichtblick für Menschen in Süd und Nord."
Meine Nord-Süd-Wegmarken: Nicaragua-Solidaritäts-Komitee Amstetten (bis 1990), Mitgründer des Weltladens in Amstetten (seit 1991 Teamkoordinator, PR-Verantwortlicher und Pressesprecher, seit 2005 auch Obmann des Trägervereins), seit 1992 im Vorstand der ARGE Weltläden (seit 1998 Vorsitzender) und seit 1998 Vorstandsmitglied von FAIRTRADE Österreich. Weiters bringt Ernst Gassner sein Wissen in der Arbeitsgruppe Lieferanten aktiv ein. 
 
Anzengruberstr. 2/ 33
3300 Amstetten
Tel. 07472 / 24861
E-Mail: ernst.gassner@weltlaeden.at
 
Bitte alle operativen Fragen an das Team der ARGE Weltläden richten. Danke.
 
Vorsitzende-Stellvertreterin
Andrea Pribil
 
"Eine fairere, gerechtere Welt ist möglich."
Ich bin 1964  in Hopfgarten im Brixental geboren. Von der Ausbildung her bin ich diplomiierte Krankenschwester und habe 1989 nach Österreich geheiratet, drei Kinder geboren und ganz ordentlich erzogen. Acht Jahre lange war ich Sekretärin der grünen Regionalgruppe Osttirol, sechs Jahre Ersatzgemeinderätin in Lienz. Seit 12 Jahren im Weltladen Lienz tätig und gemeinsam mit Veronika John als Geschäftsführerin aktiv. Mit viel Freude und Engagement dabei, weil die Weltläden, deren ProduzentInnen, KundInnen und MitarbeiterInnen einfach etwas Besonderes sind. 
 
Kassier
Hans Toth
 
"Die Weltläden sind im gesamten Fairen Handel eine der wichtigsten Nahtstellen, weil sie direkt und persönlich mit den KonsumentInnen des Nordens Kontakt haben. Das ist chancenreich und anstrengend zugleich, weil mehrheitlich von Angesicht zu Angesicht kommuniziert wird."
Viele Menschen engagieren sich im Fairen Handel, in dieser anderen Art des Wirtschaftens, und ich bin seit ca. zehn Jahren im Weltladen ehrenamtlich dabei und möchte weiterhin meinen Teil dazu beitragen. Es ist nicht nur menschliche Pflicht, sondern auch volkswirtschaftliche Vernunft, wenn wir das einseitige Vorteilsdenken des Nordens in Richtung einer Balance mit dem Süden verschieben samt dem Aufbau dortiger Perspektiven. Auch wenn es ein steiniger Weg ist, wir gehen ihn!
 
Schriftführerin
Catherine Seewald
 
Mein Motto: "Menschenrechte gelten für alle Menschen, überall auf der Welt."
Durch den Aufbau solidarischer und partnerschaftlicher Handelsstrukturen leistet der Faire Handel insbesondere einen wichtigen Beitrag zur Armutsbekämpfung und nachhaltigen Entwicklung für Millionen von Menschen weltweit. Seit 2009: ehrenamtliches Engagement im Weltladen. seit 2011: Schriftführerin im Vorstand der ARGE Weltläden, Mitglied der AG Bildung und des Redaktionsteams der Zeitschrift „Weltladen aktuell“ sowie Koordinatorin der AG Bildung & Kampagne gemeinsam mit Gudrun Danter. Ehrenamtliche Bildungsarbeit im Weltladen Graz sowie Social Media-Betreuung einzelner Weltläden in der Steiermark.

Regionale Koordinator*innen

öffnen

Die regionalen Weltladen-Koordinator*innen sind das Bindeglied zwischen ARGE Weltläden und Weltläden. Konkrete Aufgaben: 

Wien/Niederösterreich/Burgenland

Christine Ottner, ARGE Weltläden
Mobil: +43-(0)660-22 11 972
E-Mail: christine.ottner@weltlaeden.at

Niederösterreich Nord

Veronika Stock, Weltladen Horn

Oberösterreich

Roswitha Lobe, Weltladen Braunau

Salzburg 

Christine Bliem, Weltladen Golling

Steiermark

Marianne Rauscher, Weltladen Fürstenfeld

Kärnten

Rosi Pichler, Weltladen Klagenfurt

Tirol

Johanna Aigner, ARGE Weltläden
Tel./Fax: +43-(0)699-18144695
E-Mail:  johanna.aigner@weltlaeden.at

Vorarlberg

Gudrun Danter, ARGE Weltläden
Tel./Fax: +43-(0)512-551150
E-Mail: gudrun.danter@weltlaeden.at

Team

öffnen

Arbeitsgemeinschaft Weltläden - office Innsbruck

Leopoldstraße 35/1. Stock, 6020 Innsbruck, Austria
Tel. & Fax: +43–(0)512–55 11 50
E-Mail: arge@weltlaeden.at
Website: www.weltladen.at
Erreichbarkeit (für Paketabgabe etc.): Mo bis Fr 9:00-13:00
ZVR: 794820103
 
    
Mag.a Gudrun Danter
Geschäftsführerin
Tel.: +43–(0)512–55 11 50
E-Mail: gudrun.danter@weltlaeden.at
 
Mag.a Christine Ottner
FAIRkaufsberaterin
Mobil: +43–(0)660–2211972 
E-Mail: christine.ottner@weltlaeden.at
 
Johanna Aigner, MsC
FAIRkaufsberaterin
erreichbar Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ganztägig
Mobil: +43 (0)699-18144695
E-Mail: johanna.aigner@weltlaeden.at
 
Iris Teyml B.A.
PR & Marketing FAIRantwortliche
erreichbar Montag bis Freitag, 9:00-14:00 Uhr
Tel.: +43–(0)512–55 11 50
E-Mail: iris.teyml@weltlaeden.at
 
Mag.a Vanessa Wagner
Buchhaltung & Corporate Design-Material-FAIRantwortliche
erreichbar Dienstag und Donnerstag, 9:00 bis 13:00 Uhr
Tel.: +43–(0)512–55 11 50
E-Mail: vanessa.wagner@weltlaeden.at
 
Alina Linzmaier
Assistentin
E-Mail: buero@weltlaeden.at
erreichbar Montag und Freitag, 9:00 - 13:00 Uhr
Bestellung von Corporate Design-Materialien bitte schriftlich via Online-Formular im Intranet unter www.weltladen.at

Stukturen und Aufgaben

öffnen

Strukturen und Aufgaben der ARGE Weltläden

Wer ist die ARGE Weltläden? Was macht sie und worauf achtet sie? Mit wem ist die ARGE Weltläden eigentlich fair-netzt?

Die Arbeitsgemeinschaft Weltläden ist die Dachorganisation von knapp 90 österreichischen Weltläden und deren Trägerorganisationen. Sie wurde 1982 von zwölf "Dritte-Welt-Läden" mit dem Ziel gegründet, die Kooperation zwischen den Weltladen-Gruppen zu verbessern, ihre Interessen vor allem gegenüber den Importeur*innen fair gehandelter Produkte zu vertreten und in der Öffentlichkeit entwicklungspolitische Zusammenhänge aufzuzeigen.

Durch die Anforderungsveränderungen sieht sich die ARGE Weltläden zusätzlich als:

Die Konzeption und Durchführung der vielfältigen Aufgaben wird vom ehrenamtlichen Vorstand der ARGE Weltläden, von den Arbeitsgruppen und dem Büro wahrgenommen. Das Team der ARGE Weltläden besteht aus der Geschäftsführerin, zwei FAIRkaufsberaterinnen, der/dem FAIRantwortlichen für PR&Marketing und Buchhaltung und einer Assistenz. Weiters sorgen Regionale Weltladen-Koordinator*innen für die FAIRnetzung der Weltläden in den Regionen. 

Was macht die ARGE Weltläden genau?

Promotion für den Fairen Handel... 
Mit verschiedenen Aktivitäten wurde und wird versucht eine breitere Öffentlichkeit auf den Fairen Handel aufmerksam zu machen z.B. durch gemeinsame Kampagnen und Marketingaktivitäten mit interessensnaher Organisationen

Beratung von Weltläden/ bei Neugründung, Umzug...
Die ARGE Weltläden vergibt das Weltladenlogo, das an eine Benutzervereinbarung gebunden ist. Sie stellt neben der Beratung, ein Corporate Design-Manual und Drucksorten zur Verfügung. Um in der Produktauswahl den hohen inhaltlichen Anforderungen zu entsprechen, wird ein Katalog von Lieferant*innen fair gehandelter Produkte angeboten. Dieser steht den Weltläden bei der Sortimentspolitik als Arbeitshilfe zur FAIRfügung stehen.

Fortbildung der Weltladen-MitarbeiterInnen
Die ARGE Weltläden bietet den Weltladenmitarbeiter*innen regelmäßig Fortbildungsangebote an. Diese umfassen alle Bereiche des Weltladens bis hin zur FAIRnetzung untereinander. Die Weiterbildungsangebote exemplarisch:

Kooperationen und FAIRnetzung 
Neben der engen Zusammenarbeit mit anerkannten Importeur*innen für Fairen Handel ist die ARGE Weltläden u.a. Mitglied der WFTO World Fair Trade Bewegung. Sie ist Mitglied bei FAIRTRADE Österreich, Oikocredit und dem Netzwerk Soziale Verantwortung. Die ARGE Weltläden ist FAIRnetzungspartnerin der Clean Clothes Kampagne und von Südwind. Weiters werden anlassbezogene Kooperationen geschlossen (z.B. mit BioAustria).

"Eure Arbeit geht in kleinen Schritten, aber es sind sichere Schritte für uns."   Eddy Lopez, Nicaragua

Dieses Zitat nehmen sich auch die ARGE Weltläden als Maßstab. Denn in kleinen aber sicheren Schritten erhöhten sich die Umsätze Jahr um Jahr. In den Jahren 1978 bis 1992 erzielten die Weltläden einen Umsatz von bis zu Euro 2.9 Mio. Von diesem Zeitpunkt an verdoppelte sich der Umsatz von 1993 bis 1998 nochmals um 2 Mio Euro. Seit den 2000er Jahren stiegen die Nettoumsätze auf 12 Mio Euro (siehe Jahresbericht 2018).

Organigramm

öffnen

Jahresberichte

öffnen

Vereinsstatuten und Vereinsregisterauszug

öffnen