Hol dir wertvolle Prämien im FAIRclub der Weltladen-APP – NEU: Belege können 30 TAGE gescannt werden!

FAIR & FESCH

Die Frühjahr-Sommer-Kollektionen 2024 sind FAIR & FESCH für ALLE!

Bio-faire Modelabels arbeiten nach strengen Kriterien. Die Baumwollkollektion ist mehrheitlich nach den Standards des G.O.T.S.-Gütesiegels (Global Organic Textile Standard) produziert und besteht aus Fairtrade-zertifizierter Bio-Baumwolle. Die dahinter stehenden Organisationen orientieren sich in ihrer Arbeit an den 10 Prinzipien der World Fair Trade Organisation. Diese garantieren auch Transparenz entlang der gesamten Produktionskette und gewährleisten nicht nur gute Arbeitsbedingungen und Bezahlung, sondern auch hohe Auflagen hinsichtlich des Umweltschutzes. Von Fashion Pionieren und Startup Fashion Labels: Mode von Anukoo, Azadi, Beanie, Bloomers, Brandless, Fairytale, Gary Mash, Jaya, Madness, Pakilia, Sakiba, Sense Organics und Shirts for Life ist in ausgewählten Weltläden erhältlich! Fragen Sie im Weltladen nach und lesen Sie auf dieser Seite mehr über die Besonderheiten unseres Fair Fashion-Portfolios.

Saisonale Accessoires, beispielsweise Handschuhe, Hauben, Stirnbänder, Schals, Taschen, Rucksäcke, Tücher und Schmuck von unseren anerkannten Lieferant*innen, finden Sie in großer Auswahl und vielen Designs in Ihrem Weltladen. Wissen Sie, welche Produkte es in den Weltläden sonst noch gibt? Hier geht es zur Weltladen-Produktwelt.



Unsere fairen Modelabels - von A bis S

Anukoo

Anukoo - die Modemarke von EZA Fairer Handel - beschreibt die Herausforderung, um die es uns geht: Nicht nur das Kleid muss passen, sondern auch das Umfeld, in dem es entsteht. Design und Herstellungsbedingungen haben gleichermaßen Gewicht. Das Fundament von Anukoo ist die direkte Zusammenarbeit mit unseren Partnerorganisationen in Indien, Peru und Bolivien. 

Die Frühjahr-Sommer-Kollektion bringt das Gefühl von heißen Sommertagen und schönen Erinnerungen mit sich. Mit unseren Partner:innen verbindet uns eine intensive und direkte Handelsbeziehung. Wir sind regelmäßig vor Ort, um uns auszutauschen und gemeinsam an neuen Entwürfen zu arbeiten. Faire Bezahlung, Vorauszahlungen auf die bestellten Kollektionen und eine langfristige Zusammenarbeit, die von Offenheit, Transparenz und gegenseitigem Respekt getragen ist - das ist die Basis, auf der eine verantwortungsvolle Produktion wachsen kann.

Azadi

Fröhlich, bunt & luftig. Dieses kleine, aber feine Modelabel produziert jährlich nur eine Frühjahrs-/Sommerkollektion. Diese finden Sie in den folgenden Weltläden:

  • im Burgenland: Jennersdorf
  • in Kärnten: Klagenfurt
  • in Niederösterreich: Baden, Horn, Laa/Thaya, Mödling, St. Pölten
  • in Oberösterreich: Linz, Steyr, Wels
  • in Salzburg: Salzburg-Gneis
  • in der Steiermark: Fürstenfeld, Graz
  • in (Ost-)Tirol: Lienz
  • in Vorarlberg: Götzis, Schruns, Wolfurt

Beanie

Beanie.at ist ein modernes, österreichisches Fairfashion-Modelabel und steht für luxuriöse Babyalpaka-Strickmode designed in Österreich, handgestrickt, sozial und fair in Peru: Nachhaltig und mit viel Liebe zum Detail.

Beanie.at finden Sie derzeit in folgenden Weltläden:

  • in Kärnten: Feldkirchen, Klagenfurt, Villach
  • in Niederösterreich: Amstetten, Baden, Hollabrunn, Laa an der Thaya, Mistelbach, Mödling, Retz, St. Pölten, Scheibbs
  • in Oberösterreich: Bad Schallerbach, Gallneukirchen, Linz, Steyr, Wels, Vöcklabruck, Vorchdorf
  • in Salzburg: Salzburg-Gneis
  • in der Steiermark: Fürstenfeld 
  • in Tirol: Innsbruck, Hall, Lienz
  • in Vorarlberg: Götzis, Hard, Hohenems, Rankweil
  • in Wien: Stammersdorf (Wien 1210)

Bloomers – Die grüne Art Hosen zu tragen

Ökologisch einwandfreie und faire Produktion in Tunesien vereint mit modischem Design aus Deutschland. Der Labelname Bloomers ist angelehnt an die amerikanische Frauenrechtlerin Amelia Bloomer. Sie setzte sich in den 1850er-Jahren unter anderem für die Reform der Kleidung ein und präsentierte die erste Hose für Frauen. Für die damalige Zeit völlig ungewöhnlich und neu!

Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser:

Vom Rohstoff bis zur fertigen Hose - die gesamte textile Fertigungskette wird kontrolliert. Alle Lieferant*innen, mit denen Bloomers zusammenarbeitet, sind GOTS-zertifiziert. Die Kollektion ist erhältlich in folgenden Weltläden:

  • in Kärnten: Klagenfurt, Villach, Feldkirchen
  • in Niederösterreich: Amstetten, Baden, Ebreichsdorf, Gänserndorf, Krems, Laa an der Thaya, Mistelbach, Mödling, Scheibbs, St. Pölten, Waidhofen/Ybbs
  • in Oberösterreich: Gallneukirchen, Linz, Steyr, Vorchdorf, Vöcklabruck
  • in Salzburg: Salzburg-Gneis
  • in der Steiermark: Graz
  • in Tirol: Lienz
  • in Vorarlberg: Wolfurt
  • in Wien: Stammersdorf (1210)

Brandless

T-Shirts, Longsleeves und Hoodies, die sich auf das notwendigste beschränken: Fair, organic und Logo-frei. In Herren- und Damenschnitten erhältlich.

Folgende Weltläden führen Brandless-Shirts:

  • in Kärnten: Klagenfurt, Spittal an der Drau
  • in Oberösterreich: Weyer
  • in Steiermark: Fürstenfeld
  • in Niederösterreich: Amstetten, Ebreichsdorf, Perchtoldsdorf, Schwechat, Tulln
  • in Vorarlberg: Dornbirn, Feldkirch, Schruns
  • in Wien: 1090/Südwind Buchwelt, 1030/Rennweg

Fairytale

Das Modelabel aus OÖ arbeitet mit kleinen Manufakturen in Nepal zusammen. Gemeinsam wird die Umsetzung von Fair Trade-Kriterien und eine ökologische Arbeitsweise entwickelt und realisiert: von der Einführung von Bio-Baumwolle, über die Errichtung einer Photovoltaikanlage, bis zur Ausbildung von Frauen als Näherinnen. Die gesamte Kollektionsentwicklung wird auf die Möglichkeiten der nepalesischen Partner*innen abgestimmt. Mit viel Kreativität und Herzblut möchte Fairytale den Fortbestand kleiner Manufakturen in wirtschaftlich benachteiligten Ländern sichern.

Fairytale macht Mode von XS – 3XL für Frauen in der Stadt und auf dem Land, die im Herzen Rebellinnen sind. Die Modelle reichen von schlicht über raffiniert bis zu folkloristisch und sind trotzdem von Kollektion zu Kollektion untereinander gut kombinierbar.

Erhältlich ist die Mode von Fairytale fast allen Weltläden mit Modeschwerpunkt. Bitte direkt im Weltladen Ihres Vertrauens nachfragen, ob und welche Kollektionsteile verfügbar sind. Einige Weltläden führen beispielsweise auch die Fairytale-Kinderkleider, die ein tolles Mitbringsel sind!


Jaya

Organic + fair Soulware. Seit Seit 2009 kreiert die Firma Jaya nachhaltige und stylische Mode für Yoga, Pilates, Tanz, Beach und Everyday. Fair produziert in Nepal und Bali.

Mode von Jaya ist erhältlich in folgenden Weltläden:

  • Amstetten
  • Golling
  • Knittelfeld
  • Linz
  • Steyr

Madness

Bio-faire Mode des deutschen Labels MADNESS wird in Indien sorgfältig hergestellt. Die Firmenphilosophie von MADNESS steht für Nachhaltigkeit. "Um unseren Kunden neben der durch GOTS zertifizierten ökologischen Nachhaltigkeit auch die Sicherheit zu bieten, dass unsere Produkte FAIR produziert sind, ist MADNESS auch Mitglied der Fair Wear Foundation (FWF). Derzeit ist Madness in folgenden knapp 40 Weltläden erhältlich:

  • in Kärnten: Klagenfurt, Spittal an der Drau, Villach
  • in Niederösterreich: Amstetten, Baden, Ebreichsdorf, Gänserndorf, Hollabrunn, Krems, Laa, Mistelbach, Mödling, Perchtoldsdorf, Retz, Scheibbs, Schwechat, Stockerau, St. Pölten, Waidhofen
  • in Oberösterreich:  Braunau, Linz, Schärding, Steyr, Traun, Vöcklabruck, Vorchdorf, Wels, Weyer
  • in Salzburg: Golling, Saalfelden, Salzburg-Gneis
  • in der Steiermark: Fürstenfeld, Graz, Voitsberg
  • in Tirol: Lienz
  • in Vorarlberg: Dornbirn,Götzis, Lustenau, Wolfurt
  • in Wien: Südwind Buchwelt 1090 (Schwarzspanier Straße 15), Stammersdorf (Wien 1210)

pakilia

pakilia bedeutet in der Aztekensprache Nahuatl „Freude geben“ – genau das möchte pakilia auf beiden Seiten: bei den Kunsthandwerker*innen und unseren Kund*innen im deutschsprachigen Raum. Der wunderschöne Silberschmuck entsteht in der Zusammenarbeit mit traditionellen Silberschmieden in Taxco. Die Kunsthandwerker*innen haben ihre improvisierte Familien-Werkstatt oft auf dem Dach des Hauses. Im verwinkelten Städtchen genießen dabei viele eine schöne Aussicht. Hier finden Sie Hintergründe über die Produzent*innen.

Den wunderschönen Silberschmuck aus Mexiko erhalten Sie in folgenden Weltläden:

  • Burgenland: Pinkafeld
  • Niederösterreich: Amstetten, Baden, Gänserndorf, Poysdorf, Waidhofen/ Ybbs
  • Oberösterreich: Linz, Traun, Wels 
  • Salzburg: Salzburg-Gneis, Saalfelden
  • Tirol: Innsbruck, Kufstein, Schwaz
  • Vorarlberg: Dornbirn, Egg (mit VK-Stelle in Bezau), Feldkirch, Götzis, Hard (mit Vk-Stelle in Höchst), Hohenems, Schruns

People Tree

Die Kollektion vom fairen Mode-Pionier People Tree finden Sie in folgendem Weltladen:

  • in Oberösterreich: Steyr

Sakiba

Glasperlenschmuck finden Sie derzeit in folgenden Weltläden:

  • im Burgenland: Jennersdorf, Pinkafeld
  • in Kärnten: Klagenfurt, Spittal/Drau, Villach
  • in Niederösterreich: Amstetten, Baden, Gänserndorf, Horn, Laa an der Thaya, Mödling, Perchtoldsdorf, Poysdorf, Scheibbs, St. Pölten, Waidhofen/Ybbs, Baden, Schwechat
  • in Oberösterreich: Braunau, Linz, Steyr, Wels, Gallneukirchen, Schärding, Traun
  • in Salzburg: Gneis
  • in der Steiermark: Fürstenfeld, Gleisdorf, Knittelfeld
  • in Tirol: St. Johann/Tirol, Hall, Lienz
  • in Vorarlberg: Lochau, Wolfurt

Sense Organics

Die neue Frühjahr-Sommer-Kollektion setzt auf wilde Tiere. 

Die Kollektionen dieser Bio-Kindermode finden Sie in folgenden Weltläden:

  • im Burgenland: Eisenstadt, Jennersdorf
  • in Kärnten: Feldkirchen, Klagenfurt, Spittal/Drau, Villach
  • in Niederösterreich: Amstetten, Baden, Ebreichsdorf, Gänserndorf, Horn, Laa, Lanzenkirchen, Mistelbach, Mödling, Perchtoldsdorf, Retz, Scheibbs, Schwechat, St. Pölten, Waidhofen/Ybbs
  • in Oberösterreich: Bad Schallerbach, Braunau, Linz, Schärding, Steyr, Traun, Wels, Weyer, Vöcklabruck, Vorchdorf
  • in Salzburg: Bischofshofen, Salzburg-Gneis
  • in der Steiermark: Fürstenfeld, Gleisdorf, Graz
  • in Tirol: Imst, Lienz, Kufstein, St. Johann in Tirol
  • in Vorarlberg: Bludenz, Dornbirn, Egg, Feldkirch, Götzis, Hard, Hittisau, Hohenems, Lochau, Lustenau, Rankweil, Schruns, Wolfurt
  • Wien: 1070 (Mariahilfer Straße 8)

Shirts for Life

Seit Mitte März 2023 ist die Bekleidung der Marke „Shirts for Life“ der deutschen Firma Clothing Network GmbH mit Sitz am Chiemsee ein anerkannter Lieferant der österreichischen Weltläden. Die gesamte Lieferkette ist zertifiziert und transparent - auch für unsere Kund*innen: jedes Teil der Kollektion, die in Indien produziert wird, hat ein Hangtag mit QR-Code. Wenn die Kund*innen den Code scannen, werden detailliert alle Betriebe der Lieferkette von der Baumwolle, über das Entkörnen, Färben, Spinnen usw. ersichtlich.

Die Linie „Shirts for Life“ umfasst Basic Shirts, Polos, Sweatshirts, Hoodies, Shorts, Kleider und Jogginghosen für Damen und Herren, mit und ohne Print in verschiedenen Uni-Farben. Größen: Damen XS-XL, Herren S-XXL. Alle Teile sind 100% Bio Baumwolle, GOTS und Fairtrade Cotton zertifiziert. Seit Mitte 2022 gibt es neu das Siegel Fairtrade Textilstandard.

Handtrade

Handtrade hat drei Partner: Global Mamas/Ghana, SURITEX/Peru und AMAUTA/Bolivien.

Global Mamas ist eine NGO mit 300 Mitarbeiter*innen und betreibt in Accra/Ghana ein eigenes Geschäft. Sie stellen Textilien für Damen, Kinder, Herrenhemden aus handgebatiktem Bio-Baumwollstoffen sowie Heimtextilien, Accessoires, Schmuck und Seifen her.

Suritex ist ein Familienunternehmen in Peru mit 45 Stickerinnen. Durch die politisch unsichere Lage und die Unruhen im Land existiert kaum Tourismus und auch viele der bislang belieferten Geschäfte existieren nicht mehr. Bei Suritex werden Accessoires aus Alpakawolle und Alpakawolle mit Seide – Schals, Ponchos, Pulswärmer, Mützen, Loops – hergestellt sowie Tagesdecken und Plaids aus Alpakawolle mit Schafwolle. 

Mit Amauta gibt es bereits eine 30-jährige Zusammenarbeit, die sich immer schon an den WFTO-Grundsätzen ausrichtet. Amauta ist ein Familienunternehmen mit 35 Strickerinnen, die meist in Heimarbeit tätig sind. In Bolivien ist es sehr schwer, hochwertige Alpakaprodukte vor Ort zu verkaufen. Das Sortiment umfasst Textilien für Damen und Herren aus 100 % Alpakawolle: Jacken, Pullover, Westen, Röcke, Kleider sowie Accessoires. Alles wird manuell mit Handstrickmaschinen gefertigt.