Willkommen im Weltladen!

Unsere Öffnungszeiten

Montag   9.00 - 18.00 Uhr
Dienstag   9.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch   9.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag   9.00 - 18.00 Uhr
Freitag   9.00 - 18.00 Uhr
Samstag   9.00 - 15.00 Uhr (Juni und Sommerferien: 9.00- 13.00 Uhr: Adventstage: 9.00- 18.00 Uhr)

 

Öffentliche Anreise: Sie dürfen mit dem Rad in der Fußgängerzone Neunkirchnerstraße fahren. Für Abholungen von Bazaren können Sie von der Bahngasse oder Sparkassengasse zu den Zustellzeiten mit dem Auto direkt bis vor das Geschäft fahren (Ladetätigkeiten zwischen 18.00 - 10.00, 13.00 - 15.00 Uhr)

 

Obfrau Maria Roth

 


Über uns

Arbeit, die Sinn macht...

Der Weltladen Wiener Neustadt wird vom Verein „Äquator“ getragen. Wir sind ein Team mit über 15 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, ohne die es das „Fachgeschäft für Fairen Handel“ nicht geben würde.

„Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ Der Weltladen ist so ein kleiner, ganz wichtiger Ort. Hier treffen sich Leute, die das Gesicht der Welt verändern wollen. Ganz wichtig in unserem Verein sind unsere ehrenamtlichen VerkäuferInnen. Sie stehen regelmäßig im Geschäft und sie bilden sich laufend weiter bei Produktschulungen und mit Hintergrundinformationen zu den ProduzentInnen. Neue ehrenamtliche MitarbeiterInnen im Verkaufsteam sind herzlich willkommen!

Interessierte können sich im Weltladen melden. Wir informieren Sie über die Anforderungen, unseren Einschulungsplan und über die Weiterbildungsmöglichkeiten im Weltladen-Team.

Informationsarbeit zum Fairen Handel:

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Vereines ist die „Informations-Kampagne“ rund um den internationalen Fairtrade-Tag im Frühjahr. Dafür freuen wir uns über die Mithilfe von Personen, die uns kreativ und vielfältig unterstützen. Im April/Mai in den „Fairen Wochen“ planen wir wieder öffentlichkeitswirksame Aktionen in der Innenstadt und mit Schulen. Wir wollen nicht tatenlos akzeptieren, dass in den Supermärkten Produkte stehen, die von ArbeiterInnen zu Hungerlöhnen und unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen produziert werden. Oder dass Kleinbauern verdrängt werden und wegen Riesen-Plantagen ganze Landstriche und Flüsse in Ländern des Südens mit Kunstdünger und Pestiziden zerstört werden.

Wir freuen uns, wenn Sie bei unserem Aktionsteam mitdenken wollen und ihre Fähigkeiten und Kontakte einbringen. 

Wir freuen uns auch, wenn Sie die Bildungsarbeit finanziell mit einer Spende unterstützen wollen: Spendenkonto: Verein Äquator IBAN  AT05 20267  - 00000 118216 BIC     WINSATWNXXX Wr. Neustädter Sparkasse Mitgliedsbeitrag:20 EUR; Schüler/Studierende: 10 EUR 

Termine

Hier finden Sie alle wichtigen Termine aus den Weltläden und Partnerorganisationen aus Ihrem Bundesland.

28.09.2018

19 Uhr

Perchtoldsdorf meets Mexico!

Una fieste mexicana!

Kulturzentrum, Festsaal
Beatrixgasse 5a, 2380 Perchtoldsdorf
Tel. 01 8693304
perchtoldsdorf@weltladen.at
https://fairtradeperchtoldsdorf.wordpress.com/

Ab 19.30 Uhr wird er in einem Vortrag vom Alltag der Kaffeebauern in seiner Heimat, von den Herausforderungen und Erfolgen, den Auswirkungen des Klimawandel auf die Kaffeeproduktion in Mexiko sowie vom Fairen Handel mit Kaffee erzählen und für Fragen zur Verfügung stehen (spanisch mit deutscher Übersetzung). Anschließend können mehrere Kaffees verkostet werden. Bei mexikanischem Buffet und Getränken sowie Live-Musik der Mariagi-Band „Los Sombreros“gibt es Gelegenheit zum Austauschen, Plaudern, Tanzen und Feiern.

Eintritt frei. Spenden erbeten. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt den Klimaanpassungsprojekten der Kaffeekooperative zu Gute.

 


Organisiert durch: Weltladen Perchtoldsdorf/ Fairtrade Gemeinde

28.09.2018

17:00

25 Jahre Weltladen Krems

Geburtstagsfest Weltladen

Am 11. September 1993 wurde der Weltladen Krems in der Margarethenstraße eröffnet. Als Fachgeschäft für den fairen Handel konnten wir in diesen Jahren einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von vielen Menschen in den Ländern des Südens leisten.

 

Bitte reservieren Sie diesen Termin und feiern Sie mit uns bei einem kleinen Buffet.

 

Um Anmeldung bis 10. September wird gebeten unter:02732/72970 oder info@weltladen-krems.at

 


Organisiert durch: Weltladen Krems

29.09.2018

15:00 Uhr

Orgánico - wer macht unseren Kaffee?

30 Jahre Kaffee Orgánico - Mexiko in St. Pölten

Pfarre Maria Lourdes
Kremser Landstraße 48, 3100 St. Pölten
info@weltladen-stpoelten.at
http://www.weltladen-stpoelten.at/

Die Fairtrade Kaffeebäuerin Manuela Diaz Mendez besucht uns und wird am Samstag, den 29. September um 15 Uhr in der Pfarre Maria Lourdes Einblick in ihr Leben und ihre Arbeit geben. Sie ist Mitglied der Genossenschaft Ismam, eine von 10 Kooperativen, die den wunderbaren Organico Kaffee produzieren.

Genießen Sie dazu eine Tasse fair gehandelten Kaffee und eine Mehlspeise!

 


Organisiert durch: Weltladen St. Pölten

29.09.2018

11-15 Uhr

30 Jahre Weltladen Baden

FAIRES Geburtstagsfest mit buntem Programm

Volksbankpassage
Hauptplatz 9-12, 2500 Baden
Tel. 02252/45236
info@weltladen-baden.at
www.weltlaeden.at/baden

30 Jahre Weltladen Baden - das wollen wir feiern! Von 11:00 bis 15:00 Uhr bietet der Weltladen Baden seinen großen und kleinen Gästen einen bio-fairen Brunch, ein buntes Kinderprogramm mit Daniel Gajdusek-Schuster, ein Gewinnspiel sowie musikalische Unterhaltung an. Gleichzeitig feiert die Marke Kaffee Organico, der am meisten getrunkene Kaffee aus dem fairen Handel, sein 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass kommt Pascal Lopez, ein Vertreter der Kooperative Yaxcoffee aus Mexiko, zu Besuch in den Weltladen, um mit uns zu feiern. Wir freuen uns mit Ihnen allen gemeinsam dieses Fest zu begehen.

Am Foto: Jutta und Gerti laden ein!

 


Organisiert durch: Weltladen Baden

07.11.2018

18:00 Uhr

Wo Mut die Seele trägt


4020 Linz, Friedhofstraße 6

 

 

Nahid Shahalimi wurde in Afgha­nistan geboren, floh in den 1980er- Jahren mit ihrer Mutter und ihren Schwestern nach Kanada und lebt seit 2000 in München, als Künstlerin, Autorin und Aktivistin. Für dieses Buch reiste sie wieder nach Afgha­nistan, um mit Frauen und Mädchen über ihre Träume, über Mut, Trauer, aber auch Lebensfreude zu sprechen. Wir erfahren von Skateboard fah­renden Mädchen, von Frauen, die im Krieg gekämpft haben oder sich po­litisch engagieren ohne Angst. Aber auch von Frauen, die Opfer wurden und deren Familien erzählen. Obwohl der Weg dieser Frauen gefährdet ist, ist die Autorin auf eine Welt der Hoffnung gestoßen, und sie erzählt authentische und beeindruckende Lebensgeschichten voller Stärke und Zuversicht.

 

Der Verein Arcobaleno bietet außer­dem ab 17 Uhr eine Gesprächsrunde in persischer Sprache mit der Autorin und lädt um 18 Uhr zum gemütlichen Come together mit kulinarischen Kostproben aus der afghanischen Küche (gegen Spende).


Organisiert durch: Südwind

17.02.2106

19:30 Uhr

USA - Canyonland

Im roten Herzen Amerikas

Rathaussaal Amstetten
Rathausstraße 1, 3300 Amstetten
Tel. +43 (0)650 740 18 60
office@allesleinwand.at
http://allesleinwand.at/project/usa-canyonland-das-rote-herz-amerikas/

Hier werden die schöpferischen Kräfte der Natur in einem einzigartigen Spiel der Formen und Farben sichtbar. In Jahrmillionen entstand hier eine Landschaft, die zu einem Ensemble phantastischer Felsskulpturen geworden ist. Durch die spärliche Vegetation der Halbwüste kaum verborgen, liegt das steinerne Skelett der Erde unverhüllt brach. Die aus rotem Sandstein geformten Figuren oder auch die engen Schluchten, sogenannten „Slot-Canyons“ üben auf Fotografen und Naturfreaks gleichermaßen eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus.


Organisiert durch: Verein für Völkerverständigung

Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.Datenschutz