15.12.2021

Sheawhip

In Marie - die Vorarlberger Straßenzeitung haben wir ein einfaches Do-it-yourself-Rzepte von Alena entdeckt. Das ist ein wunderbares Weihnachtsgeschenk und mit fair gehandelten Ölen aus dem Weltladen (Mandel-, Oliven- Argan- und/oder ätherisches Öl) bekommt Ihr Sheawhip die faire Note:

Zutaten:

  • 100 g Sheabutter (alternativ Kakao- oder Mangobutter)
  • 80 g Mandel, Oliven- oder Arganöl*
  • 1 TL Maisstärke (reduziert die Fettigkeit)
  • optional: ätherisches Öl* oder Scipulver (Sodium Cocoyl Isethionate)

* Im Weltladen erhältlich. Olivenöl gibt es aus Israel und aus Palästina. Ätherische Öle gibt es in verschiedenen Duftrichtungen.

Zubereitung:

Sheabutter über dem Wasserbad oder auf der Heizung sanft aufschmelzen, bis sie sehr weich, aber noch nicht flüssig ist. Mandel-, Olivenöl- oder Arganöl sowie die Maisstärke hinzugeben und für ein paar Minuten mit einem Handmixer aufschlagen, bis die Konsistenz an steif geschlagene Sahne erinnert. Möchte man es flüssiger haben, einfach noch mehr Öl hinzufügen. Je nach Vorliebe ein paar Tropfen ätherisches Öl und/oder für die Verwendung als Dusch- oder Rasiercreme ein Tensid wie Scipulver unterrühren. Fertig!

 

Produktwissen: Das wertvolle Arganöl aus Marokko wird von den Berberfrauen am Rande der Wüste in mühevoller Handarbeit gewonnen und hilft ihnen ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften. Olivenöl ist der Allrounder - gleichgültig ob in der Küche und bei der Hauptpflege. Das hochwertige, 100 % fair gehandelte Bio-Olivenöl beispielsweise von Rumi, kaltgepresst, nativ extra, von Canaan aus Palästina, kann auch optimal beim faircooking eingesetzt werden. Das naturreine, ätherische Öl beispielsweise von Neumond ist einsetzbar, um Ihrer Naturkosmetik einen zarten Duft zu fair-leihen oder als Raumduft.