21.06.2019

Vegane Linsen-Quinua-Suppe mit Curry

Vorbereitung: 10 min., Zubereitung: 30 min. Diese Suppe versorgt mit vielen Nährstoffen! Mahlzeit!

Zutaten für 6 Portionen

  • 250 g Rote Linsen*
  • 120 g Quinua*
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 Sellerie
  • 3 Esslöffel passierte Tomaten
  • 2 Esslöffel Kokosmilch*
  • 1 ¼ l Gemüsebrühe
  • 2 Teelöffel Olivenöl*
  • Salz, Pfeffer*
  • Curry*
  • Petersilie
  • 1 Zitrone

mit * gekennzeichnete Zutaten bekommt ihr in eurem Weltladen.

Zusatztipp: Mit Zitronensalz und der Kräuter-Gemüse-Suppe aus dem Weltladen wird das Gericht noch fairer!

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Sellerie in Würfel schneiden. Linsen unter fließendem Wasser waschen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel 3 Minuten andünsten. Knoblauch, Sellerie und Möhren hinzugeben und weitere 5 Minuten andünsten.
  3. Currypaste, passierte Tomaten, Linsen und Gemüsebrühe hinzugeben. Aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.
  4. Quinua und Kokosmilch in die Suppe geben und weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.
  5. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie von den Blättern zupfen, Zitrone in Scheiben schneiden und vor dem Servieren auf der Linsen-Quinoa-Suppe verteilen.

Das Rezept wurde von uns leicht abgewandelt und stammt von https://www.springlane.de/magazin/rezeptideen/linsen-quinoa-suppe/?from=search. Bildquelle Listenansicht (C) Springlane.de

Hier geht es zu weiteren Faircooking-Rezepten

Bildquelle Listenansicht (C) Springlane.de

Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.Datenschutz