10.11.2020

öko & fair - Mode mit Stil H/W 2020

Um in diesen besonderen Zeiten das Schmökern zu erleichtern, stellen Weltläden mit Fair Fashion-Schwerpunkt nachfolgend Modekataloge zur FAIRfügung. Die Kataloge können Sie gemütlich auf der Couch durchschauen, um dann gezielt im Weltladen zu bestellen und zu probieren! Zum vorab fair-lieben geht es hier zu einem Video mit Impressionen der H/W Kollektionen in den Weltläden.

Fair Fashion-Kataloge der Weltläden (werden laufend ergänzt)

Hintergründe

Bio-faire Modelabels arbeiten nach strengen Kriterien. Die Baumwollkollektion ist mehrheitlich nach den Standards des G.O.T.S.-Gütesiegel (Global Organic Textile Standard) produziert und besteht aus Fairtrade-zertifizierter Bio-Baumwolle. Die dahinter stehenden Organisationen orientieren sich in ihrer Arbeit an den 10 Prinzipien der World Fair Trade Organisation. Diese garantieren auch Transparenz entlang der gesamten Produktionskette und gewährleisten nicht nur gute Arbeitsbedingungen und Bezahlung, sondern auch hohe Auflagen hinsichtlich des Umweltschutzes. Aufgrund von Covid-19 kam es Lieferverzögerungen und weiteren Herausforderungen. Lesen Sie dazu exemplarisch über die Situation von Näherinnen in Peru des Labels anzüglich. Mode von Anukoo, aber auch von den Labels Anzüglich, Azadi, beanie.at, Brandless, Burning Ocean, Fairytale, Gary Mash, Madness, People Tree und Sense Organics ist in ausgewählten Weltläden erhältlich! Einfach im nächsten Weltladen nachfragen. Accessoires von unseren anerkannten Lieferant*innen finden Sie in großer Auswahl und Designs in Ihrem Weltladen. Um die Zukunft der Werkstätten im globalen Süden zu sichern, ist es wichtig, die wärmenden Wintertextilien im Weltladen zu kaufen. Wir und unsere Produzent*innen freuen uns auf Sie!

Bilder:

(C) Anzüglich/Schneiderinnen-Team/Peru, (C) Sense Organics Kindermode, (C) EZA Fairer Handel/Karin Hackl, (C) EZA Fairer Handel/Näherinnen/Creative Handicrafts/Indien, (C) beanie.at/Strickerin/Peru