31.08.2020

Kuchen mit roten Linsen (glutenfrei)

Kuchen mit roten Linsen (glutenfrei)

Nach einem Rezept von Veronika Stock, Weltladen Horn.

Zutaten und Zubereitung

  • 150g rote Linsen* abspülen und mit
  • ca. 400 ml Wasser weichkochen (ca.15-20 Minuten; falls Linsen schon weich und noch zu viel Wasser vorhanden, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen)
  • Linsen abkühlen lassen
  • 5 Bio-Eiklar mit einer Prise Salz* steif schlagen
  • 170g Vollrohrzucher* oder Rohrohrzucker* beim Weiterrühren nach und nach einrieseln lassen, bis eine baiserartige Schnee-Masse entsteht
  • Abrieb der Schale einer Bio-Zitrone und/oder ein Stück frischen geriebenen Bio-Ingwer mit den Eidottern verrühren
  • abgekühlte rote Linsen unterheben
  • 150g gemahlene Mandeln* oder Paranüsse* mit
  • 100g Buchweizenmehl vermischen und
  • eine Prise Zimt* und
  • einen KL Kakaopulver*

Abwechselnd die Schnee-Masse mit dem Mehl-Mandel-/Nussgemisch unter die Dotter-Linsenmasse heben, alles in einer Kastenform (Backpapier) bei 175°C Umluft ca. 40-45 Minuten backen. Aus der Form nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.

Fotocredit: Weltladen Horn