Willkommen im Weltladen!

Unsere Öffnungszeiten

Montag   9.00 - 13.00   14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag   9.00 - 13.00   14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch   9.00 - 13.00   14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag   9.00 - 13.00   14.00 - 18.00 Uhr
Freitag   9.00 - 13.00   14.00 - 18.00 Uhr
Samstag   8.00 - 12.00 Uhr

Über uns

Fairer Handel statt Almosen

Weltläden entstanden als Reaktion auf die systematische Benachteiligung der sogenannten "Dritten Welt" durch die internationalen Handelsbeziehungen. "Fairer Handel statt Almosen" ist deshalb das Leitprinzip der Weltläden.

Weltläden - Respekt vor Mensch und Natur

Fairer Handel ist eine Partnerschaft, die auf Dialog und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Wenn du z.B im Weltladen Schmuck, Jonglierbälle, Reiswaffeln oder Mangosaft dir kaufst, erlebst du Schönheit, Genuss und Atmosphäre. Dein Kauf bedeutet aber auch: Faire Preise menschenwürdige Arbeitsbedingungen keine ausbeuterische Kinderarbeit oder Zwangsarbeitökologische Produktion Schutz der Umwelt

Die PartnerInnen der Weltläden

Die HandelspartnerInnen der Weltläden sind vor allem KleinproduzentInnen, PlantagenarbeiterInnen und deren Familien, Genossenschaften und Selbsthilfegruppen  in Afrika, Lateinamerika und Asien. In vielen Fällen sind es Menschen in benachteiligten Regionen. Das über den Mehrpreis im Fairen Handel erwirtschaftete Einkommen wird für Gemeinschaftsprojekte wie z.B. Gesundheit, Bildung, Transport und Sozialprodukte verwendet.

Weltläden - die starke Stimme für den Fairen Handel

Europaweit gibt es ca. 2700 Weltläden. In den etwa 90 österreichischen Weltläden informieren hunderte ehrenamtliche MitarbeiterInnen über FairTrade-Produkte und Partnerorganisationen. Neben dem Verkauf engagieren sich Weltläden in Kampagnen und schaffen Bewusstsein durch Öffentlichkeits - und Informationsarbeit. Weltläden sind eine starke Stimme für fairen Handel und eine zukunftsfähige Alternative!

fairtragen

Derzeit gibt es im Weltladen Gleisdorf eine besondere Auswahl an modischen Leder-Handtaschen, -Geldbörsen und -Schlüsseltaschen aus dem fairen Handel im Angebot. 

 

Termine

Hier finden Sie alle wichtigen Termine aus den Weltläden und Partnerorganisationen aus Ihrem Bundesland.

25.09.2018

19 Uhr

Orgánico - wer macht unseren Kaffee?

Weltladen Graz lädt ein: Kaffeeproduzent aus Mexiko

Weltladen Graz
Reitschulgasse 14
Tel. 0316 848315
office@weltladen-graz.at
www.weltladen.at/graz

Gezeigt wird ein Film der EZA-Reise nach Mexiko, danach findet ein Interview mit Pascual López Gutiérrez - einem Mitglied der Kaffeekollektive Yaxcoffee - statt und im Anschluss kann das Publikum mit Pascual ins Gespräch kommen und erfahren wer die Bohnen für die beliebten Kaffees im Weltladen macht.


Organisiert durch: Weltladen Graz

Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.Datenschutz