Willkommen im Weltladen!

Willkommen im Weltladen!

Unsere Öffnungszeiten

Montag   9.00 – 12.00  14.00 – 18.00 Uhr 
Dienstag   9.00 – 12.00  14.00 – 18.00 Uhr 
Mittwoch   9.00 – 12.00  14.00 – 18.00 Uhr 
Donnerstag   9.00 – 12.00  14.00 – 18.00 Uhr 
Freitag   9.00 – 12.00  14.00 – 18.00 Uhr 
Samstag   9.00 – 12.00 Uhr 

www.weltladen-egg.at

GF Astrid Bugl


Über uns

16 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, davon drei Frauen auch Teilzeit angestellt, arbeiten im Weltladen, engagieren sich in verschiedenen Bereichen, treffen sich monatlich, bilden sich weiter und bemühen sich stets um die Kunden.


WL Egg: Ladengruppe

Geschichtliche Entwicklung

Im Jahr 1990 begannen einige Frauen, damals in der "Arche" im Pfarrzentrum in Egg, Produkte aus Fairem Handel zu verkaufen. Nach ca. 2 Jahren wurde der Verein "Fairer Handel für eine Welt - Egg" und ein offizieller Weltladen gegründet. 1995 war es möglich ein eigenes Verkaufslokal in der Gerbe 23 zu eröffnen. Die Produktpalette und die Öffnungszeiten wurden erweitert. Nach dem dieses Haus abgerissen wurde, und der Weltladen in einem Ausweichquartier Platz fand, konnte im Jahr 2010 das aktuelle Verkaufslokal im neu errichteten Haus in der Gerbe bezogen werden. Dies war ein großer Schritt, da sich der Vereinsvorstand nach reiflicher Überlegung und langer Diskussion für den Erwerb des Geschäftslokals im Eigentum entschieden hat.

Mit Unterstützung eines Fördervereins, steigenden Umsätzen und vielen Stammkunden hat sich dieser Schritt inzwischen als richtig und nachhaltig erwiesen. 
Der Weltladen ist zu einem ansprechenden Geschäft mit besonderer Atmosphäre, zum Qualitätsgeschäft geworden. Er ist wichtiger Bestandteil der Egger und Bregenzerwälder Einkaufsszene. 
An dieser Stelle sei allen Kunden und Kundinnen ein Dank ausgesprochen. Ohne Ihre Treue wäre dies alles nicht möglich geworden.

Termine

Hier finden Sie alle wichtigen Termine aus den Weltläden und Partnerorganisationen aus Ihrem Bundesland.

18.05.2019

9 - 12 Uhr

Weltladentag in Bludenz

Weltladen Bludenz

Bludenz
Kirchgasse 2

FAIRkostung und Mitmach-Zirkus am Samstag, 18.05.2019

Faires Handeln in die Praxis umzusetzen ist das Ziel des diesjährigen Weltladentags. Die zehn Kriterien des Fairen Handels ermöglichen es, durch lokales Handeln in Bludenz weltweit Gutes zu bewirken. Den Weltladentag nimmt der Weltladen Bludenz zum Anlass, allen treuen StammkundInnen zu danken. Sabine Klapf, Obfrau des Eine-Welt-Vereins Bludenz, denkt aber auch weiter: „Unter dem Motto „Fair? Zukunft für alle. Jetzt!“ möchten wir zeigen, wie einfach es ist, mit dem eigenen Einkauf die Welt nachhaltig zu „fair“ändern. Wer Fragen hat, wie das genau funktioniert, ist herzlich zu unserem Fest am 18. Mai eingeladen.“

FAIR? Zukunft für ALLE. JETZT! am 18.05.2019

  • 9-12 Uhr FAIRkostung und Wissenswertes im Fachgeschäft für den Fairen Handel
  • und 10-11:30 Uhr Mitmach-Zirkus mit Sarah Bont von Zack & Poing
 

 

 

18.05.2019

9 - 12 Uhr

Weltladentag - Hock im Weltladen Egg

Weltladen Egg

Egg
Gerbe 1224

Samstag 18. Mai 2019: 
Weltladentag - Hock von 9.00 - 12.00 Uhr mit Musik und Bewirtung

Wir laden Sie herzlich ein zum Weltladentag – Hock. Schauen Sie doch bei uns im Laden vorbei.
Bei beschwingter lateinamerikanischer Musik und Panflötenklängen der 
Vorderländer Panflötengruppe und Percussion „Cajoneras“ unter der Leitung von Jacinto Perolta servieren wir Ihnen Süßes und Pikantes aus dem Süden. 
Erfahren Sie mehr über die 10 Prinzipien des Fairen Handels der WFTO (World Fair Trade Organization), setzen wir ein Zeichen....
Fair? Zukunft für ALLE. Jetzt! 

Wir freuen uns auf Sie!      
Das Team vom Weltladen Egg

18.05.2019

10 - 14 Uhr

Weltladentag in Götzis

18.5.2019 | Weltladen Götzis

Götzis
Am Garnmarkt 4a

Wir feiern am 18. Mai 2019 von 10.30 - 14.00 Uhr auf dem Vorplatz des Weltladens.

FAIR? Zukunft für ALLE. JETZT!

Einmal im Jahr wird der Weltladentag international gefeiert und damit der Faire Handel in den Fokus gerückt!

Wer Fairness will, wer ein gutes Leben für ALLE will, wer will, dass die Menschen im globalen Süden von ihrem Einkommen leben können, ist im Fairen Handel richtig!

Fair einzukaufen, fair zu handeln und davon zu erzählen ist wichtig für ein gutes Leben für ALLE.

Programm: Spiele für Kinder, Gewinnspiel, Verkostung

Das Team des Weltladen Götzis freut sich auf Ihr/Euer Kommen.

07.06.2019

Symposium: Felder kooperativen Handelns - Wirtschaften als ästhetisches Programm

7.-9. Juni / Werkraumhaus in Andelsbuch

Andelsbuch
Werkraum Bregenzerwald Hof 800, 6866 Andelsbuch Vorarlberg
Tel. T +43(0)5512 26 386
andrea.masal@werkraum.at
www.werkraum.at

SYMPOSIUM: Felder kooperativen Handelns— Wirtschaften als ästhetisches Programm. Eine Kooperation von Kulturforum Bregenzerwald und Werkraum Bregenzerwald

Das interdisziplinäre Symposium geht aus den Perspektiven von Handwerk, Agrikultur, Bildung, Politik und Wirtschaft der kollektiv-ethischen Frage nach: Wie können wir in einer vielfach bedrohten Welt ein „Gutes Leben“ führen? Ein gutes Leben, das auf ein kooperatives Miteinander setzt und bei der eigenen Entwicklung die Interessen des globalen Südens mitdenkt. Daher nimmt das Symposium, ausgehend von den Ideen des Bregenzerwälder Sozialreformers Franz Michael Felder (1839 – 1869) und des Werkraum Bregenzerwald nicht nur regionale, sondern auch globale Beispiele einer nachhaltigen, gesellschaftlichen Entwicklung in den Fokus.

Mit den Gästen und dem Publikum wird „das Handwerk des gemeinschaftlichen Wirtschaftens“ als sozial-ökologische Gestaltungspraxis diskutiert.

Hier gibt es alle Infos zum Programm:

http://werkraum.at/symposium-felder-kooperativen-handelns/

https://www.facebook.com/events/320798348631976/

Mit dabei ist auch Gertraud Faißt - die Mitbegründerin und Obfrau des WELTLADEN EGG.
 

Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.Datenschutz