Hol dir wertvolle Prämien im FAIRclub der Weltladen-APP – NEU: Belege können 30 TAGE gescannt werden!
08.11.2022

Zeit für Gemütlichkeit

Wenn es kalt wird, sind Decken eine faire Idee: Im Weltladen finden Sie - passend zur Jahreszeit – ganz neu Decken aus Wolle und Baumwolle für kuschelige Stunden zu Hause oder für die wohlige Entspannung in einer Yogastunde.

Unsere Produktversprechen:

  • Natürliche Rohstoffe
  • Kuschelweiche Qualität
  • Von Hand gefärbt, gewebt und sorgfältig verarbeitet
  • Faire Arbeitsplätze für 14 Menschen in Nepal
  • Die Decken werden vom anerkannten Lieferanten FRIDA FEELING in unsere Weltläden geliefert. 

Die Menschen hinter den Produkten

Die Organisation Sunny Pashmina Industries wurde 1991 in Nepal, Jorpati/Katmandu, gegründet. Ursprünglich wurden überwiegend weiße Schals aus Seide und Kaschmir hergestellt mit Fokus auf indische Kund/innen. Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes, hat Hissi Dongalla sich entschieden, die Firma weiterzuführen, um den Mitarbeitenden, die überwiegend aus benachteiligten Volksgruppen kommen und der buddhistischen Minderheit angehören, weiterhin eine Anstellung und Einkommen zu geben. Dazu musste sie sich zunächst selbst das notwendige Wissen zu Produktion und Vertrieb aneignen. Durch die gute Qualität der Produkte hatten sich über die Jahre gute Kontakte zu regelmäßigen Besuchern Nepals und Händler/innen entwickelt. Mit deren Unterstützung konnte Hissi Dongalla die Firma Sunny Pashmina Industries erfolgreich weiterführen. Heute besitzt die Weberei drei Webstühle, auf denen verschiedene Decken und Schals hergestellt werden, und produziert für Kund/innen in Deutschland, den USA und den Niederlanden. Neben der Weberei ist auch eine kleine Färberei Teil von Sunny Pashmina Industries.

Kuschelige Unikate aus Fairem Handel

Sunny Pashmina Industries fertigt vor allem Schals, Decken und vereinzelt auch Strickmode (Jacken, Mützen, etc).  Alle Artikel werden in eigener Produktion gefertigt. Die  dafür notwendigen Rohstoffe werden auf dem lokalen Markt gekauft. Schwerpunkt sind Naturmaterialien – Wolle, Baumwolle, Seide, Kaschmir. Die wunderbar weichen und qualitativ hochwertigen Decken werden aus Naturmaterialien wie Wolle und Baumwolle gefertigt. Die Muster entstehen durch den Web-Rhythmus. 

Vorteile für die Mitarbeitenden durch den Fairen Handel

Hissi Dongalla beschäftigt überwiegend Mitarbeitende, die aus benachteiligten Volksgruppen kommen und der buddhistischen Minderheit angehören. Dabei hält sie sich an die Grundsätze des Fairen Handels: Die meisten Mitarbeitenden sind fest angestellt. Alle erhalten ein faires Gehalt. Neue Mitarbeiter/innen erhalten im Laufe des ersten Jahres eine Ausbildung, um in der notwendigen Qualität produzieren zu können. Derzeit hat sie 14 Mitarbeiter/innen – überwiegend Frauen, acht in Festanstellung, sechs in Teilzeit. Alle sind stolz auf ihre Arbeit. Hissi Dongalla steht mit den Fairhandels-Kolleg/innen in einem regen Austausch.

Die Decken werden gewoben, die Fransen eingedreht, von Hand gewaschen, die Labels eingenäht und fertig sind die wunderbar in Handarbeit gefertigten Einzelstücke!

Hier kannst du auch eine Decke gewinnen!

Und wenn du die neue Weltladenapp downloadest oder schon hast kannst du gleich noch mal eine Decke im Wert von 149.- gewinnen. Der link führt dich direkt in die App zum Gewinnspiel oder in den App Store zum Download!