14.12.2020

Special: Weltladen Weihnachtsmenü

Nach Rezepten vom Weltladen Amstetten.

Curry-Kokos Suppe

Zutaten für 2 Personen:

  • Suppengemüse
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 125ml Kokosmilch aus dem Weltladen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Indian Curry Gewürzmischung aus dem Weltladen

Zubereitung:

Das Suppengemüse und die Zwiebel klein würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel andünsten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Gemüse darin weichkochen und mit dem Stabmixer pürieren. Die Kokosmilch einrühren und mit Indian Curry Gewürzmischung, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Link zur Facebook-Videoanleitung.

Wintersalat mit Couscous

Zutaten für 2 Personen:

  • 50g Couscous aus dem Weltladen
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 1 TL Sesam
  • 1 EL Olivenöl aus dem Weltladen
  • 1 TL Zimt
  • Zitronensaft einer halben Zitrone
  • Salz
  • 100g Vogerlsalat
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 TL Paprikapulver
  • Orangen Vinaigrette:
  • 1 Orange
  • 1 EL Agaven Sirup
  • 1 EL Olivenöl aus dem Weltladen
  • 1 EL Balsamico

Zubereitung:

Couscous mit der doppelten Menge an Wasser und Salz kurz aufkochen lassen und so lange weiterköcheln bis das ganze Wasser aufgesogen wurde. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und zur Seite stellen.

Den Backofen auf 180 Grad, Ober-/Unterhitze vorheizen. Süßkartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit Öl, Paprikapulver, Zimt, Salz und Pfeffer verrühren und auf ein Backblech legen. Für 15-20 Minuten goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die Orange auspressen und mit Agavensirup, Salz, Pfeffer, Essig, Wasser und Öl verrühren. Granatapfelkerne auslösen (Tipp! Granatapfel vor dem Aufschneiden kräftig mit beiden Händen rollen, damit sich die Kerne vorab schon leicht lösen!). Vogerlsalat gründlich waschen und mit Couscous und Süßkartoffeln in eine Schüssel füllen. Mit der Orangen-Vinaigrette vermischen. Zum Abschluss Mandelblättchen, Granatapfelkernen und Sesam darüberstreuen.

Link zur Facebook-Videoanleitung.

Lachsfilet auf Spinatrisotto:

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Tasse Hom Mali Reis aus dem Weltladen
  • Gemüsebrühe (nach Bedarf)
  • 1 EL Olivenöl aus dem Weltladen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Parmesan
  • 100g Tiefkühl Spinat
  • 4 Cocktail – Tomaten
  • Petersilie

Zubereitung:

Die Zwiebel sowie den Knoblauch fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten. Reis hinzufügen und glasig anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und immer wieder umrühren.

Dampfgarer auf 85 Grad vorheizen.

Den Lachs mit Zitronensaft und Indian Curry Gewürzmischung sowie Salz würzen und in eine mit Olivenöl eingestrichene Auflaufform geben. Ca. 30 Minuten in den Dampfgarer geben.

Immer wieder Gemüsebrühe ins Risotto nachgeben und umrühren. Den Vorgang so oft wiederholen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Aufgetauten Spinat mit etwas Olivenöl in einem Mixer fein pürieren. Parmesan hinzufügen und nochmals pürieren.

Tomaten halbieren und in einer heißen Pfanne mit der Schnittseite nach unten scharf anbraten. Umdrehen und mit Parmesan und Petersilie bestreuen. Nochmals auf den Herd zum Überbacken.

Abschließend wird das Spinatpüree in den Risottoreis untergemischt und gut durchgerührt.

Lachsfilet auf Risottoreis anrichten, Tomaten dazu, fertig.

Link zur Facebook-Videoanleitung.

Milchreisbällchen Weltladen Art

Zutaten für 2 Personen:

  • 50g Hom Mali Reis weiß aus dem Weltladen
  • 50g Hom Mali Reis braun aus dem Weltladen
  • 400ml Milch
  • 1 Vanilleschote aus dem Weltladen
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Kokosblütenzucker aus dem Weltladen
  • 15 g Kokosflocken aus dem Weltladen
  • Mangosauce aus dem Weltladen

Zubereitung:

Die Butter in einem großen Topf erhitzen und den Langkornreis kurz anschwitzen. Die zimmerwarme Milch sowie die 1 EL Zucker hinzufügen. Das Mark aus der Vanilleschote sowie die aufgeschlitzte Schote ebenfalls in den Topf geben. Alles vorsichtig verrühren und kurz aufkochen lassen. Anschließend die Herdplatte auf die kleinste Stufe zurückstellen und den Milchreis im geschlossenen Topf 30 Minuten ziehen lassen. Nach 15 Minuten einmal umrühren. Die Vanilleschote wieder entfernen. Den Milchreis etwas ausbreiten und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit eine Mischung aus 2 EL Kokosblütenzucker und 15g Kokosflocken vorbereiten. Den Milchreis mit angefeuchteten Händen zu kleinen Bällchen formen, in der Mischung wälzen und mit der Mangosauce und Granatapfelkernen anrichten. 

Link zur Facebook-Videoanleitung.

Eine Inspiration für euer biofaires festliches Weihnachtsessen zum Nachkochen.

Fotos (C): Weltladen Amstetten