11.12.2020

Lebkuchen Küchlein

Nach einem Rezept vom Weltladen Amstetten.

Zutaten für ca. 8 kleine Küchlein:

  • 120g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 70g Kokosblütenzucker aus dem Weltladen
  • 1 TL Lebkuchengewürzmischung aus dem Weltladen
  • 75ml Milch
  • 1 Ei, verquirlt
  • 1 Vanilleschote aus dem Weltladen
  • 25g Butter

Zuckerbelag:

  • 2 EL Zucker 
  • 1 TL Lebkuchengewürzmischung aus dem Weltladen

Zubereitung:

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Eine Muffinform einfetten. Mehl und Backpulver vermischen, Kokosblütenzucker und Lebkuchengewürz hinzufügen. Eine Mulde in der Mitte machen. Milch, das verquirlte Ei, Inhalt der Vanilleschote sowie die zerlassene Butter gut verrühren und in die Mulde leeren. Alle Zutaten mit einem Holzlöffel gut vermischen. Den Teig in einen Spritzbeutel oder in ein Sackerl füllen und in die vorbereitete Muffinform zu je ca. 2/3 füllen.

Im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen. Zucker und Lebkuchengewürz vermischen und die Küchlein nach 2-minütigem Abkühlen, darin wenden bis sie gut bedeckt sind.

Foto (C): Weltladen Amstetten