12.07.2021

FAIRstärkung Leander Walser

Leander Walser ist 16 Jahre alt und besucht das  Bundesrealgymnasium in der Au Hötting West in Innsbruck. In seiner Freizeit beschäftigt er sich viel mit Ländern und Kontinenten der Welt und der Lebenssituation der Menschen. Daher die Anfrage um einen Ferialjob bei der Arbeitsgemeinschaft Weltläden.

Leander reflektiert über die Verhältnisse auf dieser Welt wie folgt:

Mir ist bewusst, dass wir in Europa zu einer sehr privilegierten Gruppe gehören, die Jahrhunderte lang auf Kosten genau dieser Menschen gelebt hat und immer noch lebt. Daher finde ich jedes Engagement und Projekt, das für mehr Gerechtigkeit und Gleichwertigkeit sowie faire Chancen sorgt, gut und wichtig, sagt Leander.

Leander wird bei seinem ersten Ferialjob alle Arbeitsbereiche der Arbeitsgemeinschaft Weltläden kennenlernen und ab Ferienbeginn für drei Wochen unterstützen, um sein Wissen über Fairen Handel zu fair-tiefen. Einbringen wird Leander beispielsweise seine sehr guten Englischkenntnisse bei der Übersetzung von Studien.

PS: Jeder und jede Einzelne kann aktiv einen Beitrag leisten, um den Fairen Handel zu stärken....

 

Bild links: Leander Walser (C) privat; rechts: Passendes Facebook-Posting (klicken Sie auf das Bild "Der Faire Handel und Du")