03.05.2018

Weltladentag 2018 - Terminübersicht

WELTLADENTAG/World Fair Trade Day 2018 unter dem Motto KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN

In der Tabelle finden Sie alle Termine sortiert nach Bundesland und im  Online-Kalender sortiert nach Daten.

Bundesland

Ort/Datum

Weltladen mit Verlinkung (Adresse)

Aktivität

Burgenland

 

 

 

 

Jennersdorf, 5.5.18

https://www.weltladen.at/jennersdorf/

Faires Frühstück am 5. Mai 2018 von 9.00 bis 11.00 Uhr vor dem Weltladen Jennersdorf mit der Kampagne KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN.

Genießen Sie unsere fairen Produkte und erfahren Sie, wie sich unsere ProduzentInnen für den Klimaschutz einsetzen.

  Mattersburg, 11.-12.5.18 https://www.weltladen.at/mattersburg/

Wir machen am 11. Mai ganztägig und am 12. Mai bis 12 Uhr eine Verkostung von Chutney (mit Käse), Keksen, Süßigkeiten und verschenken Trockenfrüchte (Probesackerl). Außerdem gibt es gratis Kaffee! 

Vor dem Geschäft werden wir einen Tisch mit diesen Köstlichkeiten stehen haben!

 

Pinkafeld, 5.5.18

https://www.weltladen.at/pinkafeld/

Der Weltladentag findet in Pinkafeld heuer von 10-14 Uhr statt.

Zur Eröffnung wird der evangelische Kinderchor singen. Zweirad Fassl wird E-bikes ausstellen plus Testfahrt, Andrea kocht mit einem Solarspiegel mit der Kraft der Sonne. Außerdem gibt es Sonnengläser, Mittagskostproben, ein Kinderprogramm und vieles mehr.

Kärnten

 

 

 

 

Feldkirchen, 12.5.18

https://www.weltladen.at/feldkirchen/

Herzliche Einladung zum Weltladentag am Samstag, den 12. Mai 2018 von 09:00 bis 12:30 Uhr im Weltladen in der Kirchgasse 10, Feldkirchen, unter dem Motto: KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN.

Die Aktionen rund um den Weltladentag:

-Verkostung von Bio-Trockenfrüchten aus

Uganda

-Information über KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN.

-faire Getränke und Lutscher für die Kinder

-BIO-Pflanzenbörse

Auf Ihr Kommen freut sich das Weltladenteam Feldkirchen!

  Klagenfurt, 7.- 20.5.18 (19.5. Weltladentag) https://www.weltladen.at/klagenfurt/

Klagenfurt: 19.Mai 2018, 10:00 - 12:00, 8.Mai-Strasse 4

Einmal im Jahr wird der World Fair Trade Day oder Weltladentag international gefeiert und damit ein Thema der Zeit in den Fokus gerückt!

KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN.

- 07.Mai 2018 – 20.Mai 2018 Kampagnenwochen
* Quiz zum Thema Klima & Migration: Machen Sie mit und gewinnen Sie ein biofaires Shirt von Fairytale. Für alle, die mitmachen, gibt es außerdem ein kleines süßes Dankeschön.

- 19.Mai 2018, 10:00 - 12:00 Uhr
* Wissenswertes rund um das Thema „Fairer Handel und Flucht“
* FAIRkostung von Produkten aus dem Weltladen
* Give-Aways: Solargetrocknete Ananas aus Uganda
* Live-Musik mit dem „Wild Strings Trio“

 

St. Veit/Glan, 28.4.18

https://www.weltladen.at/stveitanderglan/

Modenshow - Schokoladenverkostung - Live-Musik

ab 09:30 Uhr

in Kooperation mit SchülerInnen der HLW St.Veit/Glan

  Villach, 7.- 20.5.18 (18.5. Weltladentag) https://www.weltladen.at/villach/

Villach: 18. Mai 2018, 10:00 - 14:00, Weißbriachgasse 4/Unterer Kirchenplatz

• Wissenswertes rund um das Thema „Fairer Handel und Flucht“
• Quiz zum Thema Klima & Migration
FAIRkostung von Produkten aus dem Weltladen
• Musik mit dem „Wild Strings Trio“

Die begleitenden Kampagnen-Wochen finden von 7. bis 20.Mai 2018 statt. Filmtipp: El Dorado (siehe unten)

Einmal im Jahr wird der World Fair Trade Day oder Weltladentag international gefeiert und damit ein Thema der Zeit in den Fokus gerückt! Im internationalen Vergleich nehmen wir als österreichische Weltladenbewegung hier die Quantität der Veranstaltungen betreffend einen „Spitzenplatz“ ein. Jährlich finden in den Weltläden rund 60 Veranstaltungen und Aktionen rund um den Weltladentag im Mai statt.

Auf Grund der aktuellen Lage haben wir das Thema „Flucht“ gewählt. Die UN berichtet von bis zu 60 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht sind – so viele wie noch nie. Die Zahl der sogenannten Binnenflüchtlinge –das sind Menschen, die innerhalb ihrer Länder bleiben und keine Staatsgrenzen überschreiten - wird auf 400 Millionen geschätzt, also das Zehnfache. Nicht nur Krieg und Verfolgung sind Fluchtgründe. Viele Menschen migrieren auch auf Grund der wirtschaftlichen Perspektivenlosigkeit oder der Folgen des Klimawandels aus ihrer Heimat (beispielsweise wegen Dürre oder Überschwemmungen). Probleme, die wir in der nördlichen Hemisphäre mitverursachen, bringen die Menschen dazu, sich „auf den Weg zu machen“.

Besonders betroffen sind Menschen, die am wenigsten für den Klimawandel verantwortlich sind: die Ärmsten aus den ärmsten Staaten. Daher widmen wir in diesem Jahr den Weltladentag dem Thema Klimawandel und Flucht, und beleuchten, auf welche Weise sich unsere ProduzentInnen an den Klimawandel anpassen bzw. sich für den Klimaschutz einsetzen und gehen auch der Fragestellung nach, was wir selbst im Alltag tun können, um diese Initiativen zu unterstützen.

Solidarität ist grenzenlos

Mit der Kampagne rund um den Weltladentag übernehmen wir Verantwortung. Wir übernehmen Verantwortung im Sinne von „Hinschauen statt wegschauen“ und in Hinblick auf die Aufbereitung von differenzierten Informationen für Interessierte. Wir holen ein Thema aus der scheinbaren Versenkung, das über unsere Zukunft entscheiden wird und zeigen deutlich, was wir denken. Solidarität ist grenzenlos – mit jenen Menschen, die am stärksten von den Folgen des Klimawandels und den Schattenseiten einer ungerechten Wirtschaftspolitik betroffen sind.

ELDORADO
Schweiz/Deutschland 2018 – Regie, Drehbuch: Markus Imhoof – Kamera: Peter Indergand – Schnitt: Beatrice Babin – Musik: Peter Scherer – 92 Min. OmU (Französisch, Italienisch, Kurdisch, Schweizerdeutsch) – Alter: ab 14 Jahren

„Das Einzige, was uns am Ende bleibt, sind Erinnerungen, die auf Liebe basieren.“

Es ist eine solche Erinnerung, die den preisgekrönten Regisseur Markus Imhoof („More Than Honey“) sein Leben lang begleitet hat: Es ist Winter, die Schweiz ist das neutrale Land inmitten des Zweiten Weltkriegs und Markus Imhoofs Mutter wählt am Güterbahnhof ein italienisches Flüchtlingskind aus, um es aufzupäppeln. Das Mädchen heißt Giovanna – und verändert den Blick, mit dem der kleine Markus die Welt sieht.

70 Jahre später kommen wieder Fremde nach Europa. Markus Imhoof hat Giovanna nie vergessen, hat ihre Spuren verfolgt und in ihrem Land gelebt. Nun geht er an Bord eines Schiffes der italienischen Marine, es ist die Operation „Mare Nostrum“, in deren Verlauf mehr als 100.000 Menschen aus dem Mittelmeer gezogen werden. Mit den Augen des Kindes, das er damals war, spürt er den Fragen nach, die ihn seit jeher umtreiben.

„Sosehr sich solche mythischen Bilder für die Spaltung der Welt aufdrängen, sie kippen doch unweigerlich immer wieder ins Konkrete, und in dem Maß, in dem diese Spannung sich in die Filme einschreibt, wird das Kino zum Medium der Erkenntnis.“ – Bert Rebhandl, FAZ

Spieltermine:
Freitag, 11. Mai, 20.15 Uhr
Samstag, 12. Mai, 18.30 Uhr
Sonntag, 13. Mai, 20.15 Uhr
Montag, 14. Mai, 18.30 Uhr
Dienstag, 15. Mai 18.30 Uhr
Donnerstag, 17. Mai, 20.15 Uhr

Preise
Einheitspreis...€8,50
Schüler, Studenten, Kulturcard, Jugendcard...€7,50
10er-Block...€75,-

Ab einem Einkauf von 20 € beim Weltladen, gibt es einen ermäßigten Eintritt bis zu € 5,- für ELDORADO im Filmstudio Villach

Filmstudio im Stadtkino Villach
Rathausplatz 1, Saal 3
Tel.: 04242 / 27000 (Kinokassa; tägl. ab 17.30 Uhr)

 

 

 

  Amstetten, 12.5.18 https://www.weltladen.at/amstetten/

Komm zum ersten CARROT MOB im Mostviertel am Samstag, 12. Mai 2018!

von 9-14 Uhr im Weltladen Amstetten, Hauptplatz 43

Mit deinem Einkauf investierst du in Fairen Handel und Klimaschutzprojekte weltweit :)

Was erwartet dich:

-das Team des Weltladen Amstetten

-der weltbeste Karottenkuchen

-Karottendrinks

-solargetrocknete Früchte

-ein reiches Angebot an fair gehandelten Waren aus aller Welt

 

Baden, 5.5.18

https://www.weltladen.at/baden/

Mit dem Energie Referat Baden wird der Weltladentag gemeinsam mit dem Tag der Sonne von 9-14 Uhr gefeiert.

Unter anderem wird es einen Infostand des Weltladens zum Thema „fairtrade“ sowie einen Brunch mit fairen Köstlichkeiten geben.

Weiters erwartet Besucherinnen und Besucher Live-Musik, ein Gewinnspiel, eine faire Modenshow, ein Kinderprogramm mit Vorlesezelt sowie viele Aussteller zum Thema Sonne und Energie.

 

Bad Erlach, 12.5.18

https://www.weltladen.at/baderlach/

Der Weltladen Bad Erlach veranstaltet am Samstag, den 12. Mai von 9-13 Uhr den Weltladentag.

Es wird ein kleines Fest vor dem Laden geben, auch mit Verköstigung. Unter anderem kann der eigene ökologische Fußabdruck berechnet werden und mehr zum Thema Klimawandel erfahren werden.

 

Gänserndorf, 4.5.18

https://www.weltladen.at/gaenserndorf/

Lange Einkaufsnacht am 4.5. vor dem Weltladen. Gäste werden mit Mango-Leckereien, unter anderem Mango Cocktails , verwöhnt; Es wird ein Würfelspiel geben (Rabatte auswürfeln).

in der Woche vor dem Weltladentag (12.5.18) gibt es eine Aktion mit Zitaten rund um das Thema "Klima.Flucht.Fair.Ändern."

  Hollabrun, 18.5.18 https://www.weltladen.at/hollabrunn/

Ab 10:00 gibt es den Flohmarkt für die Hollabrunner Lerntafel mit Schnäppchen aus dem Weltladen und außerdem ab Mittag eine Fair-Kostung mit Kichererbseneintopf und Couscous.

Der gesamte Erlös soll der neu neben uns eingezogenen Lerntafel Hollabrunn zur Verfügung gestellt werden.

Die Lerntafel gibt kostenlose Nach- und Lernhilfe für Kinder im Alter von 6-14 Jahren aus sozial benachteiligten Familien.

 

Horn, 5.5.18

https://www.weltladen.at/horn/

Unser Faires Frühstück im Weltladen am 5.5. dauert von 9.00 bis 12.00 Uhr, parallel dazu werden beim Regionalmarkt die Give aways (solargetrocknete Früchte) mit Infos zum WL-Tag verteilt und zwei Weltladen-Mitarbeiterinnen werden aufbereitete Informationen zu Klimawandel-Flucht-Fairer Handel im (und bei gutem Wetter vor dem) Weltladen präsentieren.

 

Krems, 5.5.18

https://www.weltladen.at/krems/

KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN

Marsch durch die Landstraße auch mit Rad, Scooter, Handwagen, …

Treffpunkt: 10 Uhr beim Steinertor oder Simandlbrunnen.

Jedes Jahr Anfang Mai machen Weltläden mit verschiedenen Aktionen auf ein problematisches Thema aufmerksam. Klimaveränderung zwingt viele Menschen zur Flucht aus ihrem Heimatland. Der faire Handel sucht nach Alternativen und hilft Fluchtursachen zu bekämpfen.

Melde dich via Facebook Weltladen Krems oder direkt im Weltladen, Margarethenstraße 7 und mach mit!

Besuche an diesem Tag den Weltladen! Wir zeigen die Vielfalt der fair gehandelten Produkte und laden zu einer Verkostung ein! Fairkoste Kaffee, Tee, Aufstriche, Müsli ... und vieles mehr! (9-13 Uhr)

 

Laa, 5.5.18

https://www.weltladen.at/laaanderthaya/

Mit dem Bauernladen wird ab 8 Uhr ein faires und regionales Frühstück vor den beiden Läden veranstalten. Reinerlös der Veranstaltung kommt Klimaschutzprojekt der BOKU in Äthiopien zugute

Frühstücksbuffet €15,-

 

Lanzenkirchen, 1.5.18

https://www.weltladen.at/lanzenkirchen/

9.00 - 15.00 Uhr

25 Jahre WELTLADEN Lanzenkirchen und "World Fair Trade Day"!

 - Interkulturelles Frühstück & Fairer Mittagstisch

-Großer Jungpflanzen-Markt

 -Kinder-Aktionsstationen: Highlight: Amulette, Anhänger und Armbänder aus Leder selbst prägen; Exotik-, Natur- und Recycling-Schmuck basteln

-Klima-Torschießen & Klima-Info-Pfad

-Produkt-Präsentationen: Shanti-Leder & faires Garteln

-Gratis-Kostprobe: Ananas aus Uganda

 

Mödling, 26.5.18

https://www.weltladen.at/moedling/

KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN.

Am 26.Mai feiern wir den Weltladentag.

Dieses Jahr steht er unter dem Motto:

Klimawandel als Fluchtursache

Wie jedes Jahr wollen wir für unsere KundInnen und Kunden interessante Informationen aufbereiten und wenn sie mögen, mit ihnen diskutieren.

Kommen Sie vorbei!

"Wenn wir den Planeten retten wollen, müssen wir anfangen unsere Gewohnheiten zu ändern." Helga Kromp-Kolb

 

Perchtoldsdorf, 4.5.18

https://www.weltladen.at/perchtoldsdorf/

Weltladen-Tag am Fr.4.5.2018: Programm von 16.00-20.00 Uhr im Weltladen, Wienergasse 14:

* 16.00-20.00 Farb- und Stilberatung Unterstreichen Sie Ihre natürliche Schönheit mit den richtigen Farben! Typgerechte Schnitte, Materialien und Muster unterstützen Ihr harmonisches Auftreten. Sabine Knopp, Dipl. Farb-, Stil- und Imageberaterin, steht Ihnen für eine Kurzberatung im Weltladen zur Verfügung.

* 17.00-18.00 Workshop „Kakao und Schokolade“ für klein (ab 7 Jahren) und groß mit Petra Wölflinger-Schrammel

* 19.00 Quizverlosung: alle richtig ausgefüllten Quizbögen nehmen Uhr im Weltladen an der Verlosung (unter Anwesenden) von einem 50€ Weltladen-Gutschein und zwei kleinen Geschenkkörbchen teil.

* 19.00 Live-Musik „Von Weltklängen und Klangwelten“ mit Maggy und Johanna

* Informationen zum Kampagnen-Thema

* Verkostungen vieler Produkte

* Flohmarkt u.v.m.

 

Poysdorf, 11.5.18

https://www.weltladen.at/poysdorf/

Traditionelles Moon-Light-Shopping

Ab 16 Uhr wird es Kaffee und Kuchen,  Mango Cocktails und ein Würfelspiel zum Rabatte würfeln geben.

  Retz, 12.5.18 https://www.weltladen.at/retz/

Das Team des Weltladen Retz verteilt am Samstag, 12.5. give-aways (solargetrocknete Früchte) und gestaltet die Auslagen des Weltladens zum Thema "Klima. Flucht. Fair. Ändern."

 

Scheibbs, 12.5.18

https://www.weltladen.at/scheibbs/

FAIRES FRÜHSTÜCK
SAMSTAG, 12. Mai 2018
9:27 –13:13
vor dem Weltladen

Fair – Regional – Bio

Unter diesem Motto laden wir Sie ein, mit uns zu frühstücken: das reiche Weltladensortiment wird mit regionalen Köstlichkeiten ergänzt.

Verkostung von Mangoprodukten und Mangolikör.

Freiwillige Spenden.

Weltladen-Flohmarkt Kohlmannhof

Besondere Stücke suchen wieder besondere BesitzerInnen. Einzelstücke stark reduziert.

 

Stockerau, 12.5.18

https://www.weltladen.at/stockerau/

Wir veranstalten unser Weltladenfest am 12. Mai von 9-13 Uhr mit folgendem Programm:

-Westafrikanische Trommelmusik live

-Afrikanischer Brunch

-Süßes Buffet aus aller Welt

  St. Pölten, 12.5.18 http://www.weltladen-stpoelten.at/

Ab 09 Uhr wird es einen biofairen Brunch vor dem Weltladen sowie einen Flohmarkt und eine EZA-Reisleine (an dieser Reisleine hängen Zettel mit Infos zum Klimawandel) geben. Auch solargetrocknete Trockenfrüchte zum Probieren werden verteilt.
Am Nachmittag wird es dann noch Kaffee und Kuchen geben.

  Tulln, 9.5.18 https://www.weltladen.at/tulln/

Aktion Carrot Mob von 15-17 Uhr im Weltladen

Der Carrotmob soll KonsumentInnen dazu bewegen, an einem bestimmten Tag in einem ausgewählten Geschäft einzukaufen. Ein Teil des an diesem Tag erwirtschafteten Umsatzes wird in eine klimagerechte Sanierung oder ein Klimaschutzprojekt investiert.

  Waidhofen/Ybbs, 17.-19.5.18 (17.5. 5.Waidhofner Weltabend) https://www.weltladen.at/waidhofenanderybbs/

5. Waidhofner Weltabend
Himalaya und Alpen: lasst uns die Welt fairschönern! Am Donnerstag, 17. Mai, geht um 19 Uhr im Eventraum der Firma Oberklammer der 5. Waidhofner Weltabend über die Bühne!

Nach einer kurzen Vollversammlung umrahmt mit Live-Musik (Andreas, Judith und Kathrin Fuchslueger aus Ybbsitz), folgt der Auftritt der Modedesignerin Ingrid Gumpelmaier-Grandl. Wir freuen uns auf eine außergewöhnliche Modeschau mit Damen- und Herrenmodels aus der Region und dem Vortrag von Frau Gumpelmaier-Grandl. Sie wird uns von ihrem Modelabel Fairytale und den Hintergründen der Textilproduktion in Nepal berichten. Wie geht man mit Katastrophen wie Erdbeben um? Wie kann man den Spagat zwischen ökofairen Produktionsbedingungen und den Anforderungen an die westliche Modewelt schaffen? 

Zum Abschluss gibt es eine Verlosung von Modegutscheinen und ein faires Buffet. Der Eintritt ist frei.

Weltladentag
Dieses Jahr steht der Weltladentag unter dem Motto Klima und Flucht. Am 18. und 19. Mai wird es spannend im Waidhofner Weltladen...

Die UN berichtet von bis zu 65 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht sind. 3/4 aller Flüchtlinge sind aufgrund von Katastrophen, wie Überschwemmungen und Wirbelstürme aus ihrer Heimat geflohen. Durch gezielte Zusammenarbeit können wir durch den fairen Handel Unterstützung bieten. Ein schönes Beispiel dafür ist das Modelabel Fairytale, das mit Erdbeben im Produktionsland Nepal umgehen musste. 

Kommen Sie am 18. und 19. Mai zu uns und erwerben Sie ein Los um € 2,-. Verlost wird ein Modegutschein von Fairytale! Gemeinsam unterstützen wir die Textildruckerei in Nepal!

  Wr. Neustadt, 26.5.18 https://www.weltladen.at/wienerneustadt/

Unser Weltladentag startet am 26.5. um 9 Uhr und endet um 13 Uhr. Besucherinnen und Besucher erwartet ein vielfältiges Programm mit u.a. Malworkshops für Kinder, EZA-Reis – Reisverkostung mit Chutneys, Bauerngolf und Kaffeeverkostung.

Wir haben zusätzlich noch ein Kaffeebohnen-Schätzspiel und ein Glücksrad.

 

Zwettl, 12.5.18

https://www.weltladen.at/zwettl/

Der Weltladen Zwettl macht von 9 - 12 einen 30 % Tag auf alles, ausgenommen LM, Getränke u. Gutscheine!

13. Mai ist M U T T E R T A G !!!!!!!!

WIEN

 

 

 

 

1070, 12.5.18

https://www.weltladen.at/wien1070/

Das Team des Weltladen 1070 Wien verteilt am Samstag, 12.5. Folder und Bananen-Kostproben.

  1080, 12.5.18 https://www.weltladen.at/wien1080/

Weltladentag - 12.Mai 2018

Klimawandel treibt Menschen in die Flucht

Der diesjährige Weltladentag thematisiert den Klimawandel als eine der Ursachen, warum Menschen ihr Zuhause aufgeben und sich auf den Weg machen müssen.

Der Klimawandel betrifft vor allem jene, die ihn am wenigsten verursacht haben: Die ärmsten Menschen in benachteiligten Regionen.

Weltläden zeigen Beispiele, wie AkteurInnen des Fairen Handels weltweit einen Beitrag zu Klimaschutz und besseren Lebensbedingungen leisten.

Besuchen Sie uns am 12. Mai! Wir laden Sie gerne auf eine Tasse Kaffee und Kekse ein!

 

 

 

 

Braunau, 24.5.18

https://www.weltladen.at/braunau/

Lesung zum Thema Flucht

Ein Mal im Jahr wird der Weltladentag gefeiert und damit ein Thema der Zeit in den Fokus der öffentlichen Diskussion gerückt. Für das Jahr 2018 wurde der Schwerpunkt „Flucht“ gewählt. Der Weltladen Braunau setzt diesen in Form von einer Lesung um.

Donnerstag, 24. Mai 2018
19 Uhr im Weltladen Braunau         

Am 24. Mai wird Nashwan Albayati aus seinem Buch „Todesangst“ lesen, in welchem er über seine gefährliche Flucht nach Europa berichtet. Der studierte Business Manager gehört den Sunniten an, die im Irak eine Minderheit darstellen. Weil er im Alter von 14 Jahren Augenzeuge eines Selbstmordattentats und im Laufe seines Lebens immer wieder bedroht wurde, beschloss er im Jahr 2015, sich auf den gefährlichen Weg nach Europa zu machen.

Über die nervenaufreibende Flucht hat der Asylwerber ein Buch mit dem Titel "Todesangst. Mein Weg nach Europa" veröffentlicht. Als Verantwortlicher für das Schicksal einer Gruppe von sieben Menschen, darunter zwei Mütter mit ihren Babys, schildert er seine ständige Suche nach Lichtschimmern im Tunnel fremder Länder.

 

Gallneukirchen, 12.5.18

https://www.weltladen.at/gallneukirchen/

Programm von 09-16 Uhr in Stationen:

Weltladen Gallneukirchen (Hauptstraße 45):

-Verkauf im Weltladen mit Beratung unseres Fachfrauenteams - so finden Sie sicher etwas Nettes für den Muttertag

-Fairlass mich Stand mit günstigen Schnäppchen

-Kaffee und Kuchen von und zu Gunsten von GiG (Gemeinsam in Gallneukirchen)

-Verkauf und Informationsstand von GiG

In der "Alten Nähstube" (Hauptstraße 30):

-Solarkochen

-Filme zum Thema

Abendprogramm in der alten Nähstube:

-Ab 19 Uhr Theaterperformance - "My Jihad" (ein Monodrama),von Jihad Al-Khateeb,

Palästina (bei gutem Wetter im schönen Innenhof der alten Nähstube)

-Ab 21.00 Konzert - Trio Euriental (Santur, Klarinette, Percussion)

-Ausklang in der neu gestalteten Bar der alten Nähstube

-kleines Buffet von GiG

  Steyr, 12.5.18 https://www.weltladen.at/steyr/

HERZLICHE EINLADUNG ZUM WELTLADENTAG +++ SA, 12. MAI 2018 +++ 10 BIS 13 UHR

HINSCHAUEN STATT WEGSCHAUEN ++++++ Flucht hat viele Ursachen - auch Klimawandel treibt Menschen in die Flucht +++++++ Wir schauen hin und wollen interessierte Menschen differenziert informieren.

Besonders betroffen sind Menschen, die am wenigsten für den Klimawandel verantwortlich sind: die Ärmsten aus den ärmsten Staaten.

Deshalb widmen wir den Weltladentag dem Thema Klimawandel und Flucht und beleuchten, auf welche Weise sich unsere ProduzentInnen an den Klimawandel anpassen und sich für den Klimaschutz einsetzen.

Kommen Sie in den Weltladen, informieren Sie sich bei Kaffee und Kuchen und holen Sie sich eine Kostprobe fair gehandelter Trockenfrüchte aus Uganda.

SOLIDARITÄT IST GRENZENLOS!

 

Traun, 11.5.18

https://www.weltladen.at/traun/

Am Nachmittag gibt es in Traun einen Wochenmarkt. Das Team des Weltladen Traun wird vor dem Weltladen die Weltladentags-give-aways (solargetrocknete Früchte) und Kaffeegutscheine verteilen und Passantinnen und Passanten in den Weltladen einladen.

  Vöcklabruck https://www.weltladen.at/voecklabruck/

Wir werden nach Pfingsten den Weltladentag thematisieren:

-Entsprechend gestaltete Auslage gemäß dem Motto "Klima.Flucht.Fair.Ändern"
-Verteilung der Giveaways (solargetrocknete Früchte) und Flyer
-Reisleine der EZA
-Evt. Verkostung von Reis

 

Vorchdorf, 7.-12.5.18

https://www.weltladen.at/vorchdorf/

Theaterstück "Fahraway" im Pfarrsaal Vorchdorf am 6.5. um 19 Uhr.

>>Fahraway<< ist eine Generationengeschichte und eine Geschichte über das Fahren: weit weg und weit zurück. Über das Auswandern und Zurückkehren. Aber auch über das (Stecken)Bleiben, das Festgehaltenwerden, das Ausbeuten von chancenlosen MigrantInnen und ein Stück über die Wut und den Mut, alte Rechnungen zu begleichen.

Kartenvorverkauf im Weltladen

VVK: € 12.- AK: € 15.-

Kampagnenwoche vom 7.-12.5. jeden Tag zu den Geschäftszeiten mit Reisverkostungen und Informationen zum Thema Klima und Flucht

 

Wels, 12.5.18- 19.5.18

https://www.weltladen.at/wels/

Weltladen-Woche 12.5.-19.5.

KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN.

Informationen zum Thema „Klima & Flucht“ sowie eine Tasse Kaffee für jeden Weltladenbesucher, jede Weltladenbesucherin! give-aways (solargetrocknete Früchte) werden verteilt

  Weyer, 09.06.18 https://www.weltladen.at/weyer/

Einladung zum Bio-Fairen Brunch in Weyer

Am Samstag, den 9. Juni von 7.30-12.00 Uhr auf der Ruhezone (Wochenmarkt). Genießen Sie bio-faire Köstlichkeiten und erfahren Sie, wie sich unserer ProduzentInnen für den Klimaschutz einsetzen und was wir selber dazu beitragen können.

Zeit & Raum für Infos & Gespräche zum Thema Klima.Flucht.Fair.Ändern.

Auf Ihr Kommen freut sich das Weltladen-Team!

Salzburg

 

 

 

 

Bischofshofen, 18.5.18

https://www.weltladen.at/bischofshofen/

Reisverkostung und Infos, wie sich ProduzentInnen dem Klimawandel anpassen (müssen) von 9-18 Uhr im Weltladen Bischofshofen

 

Saalfelden, 5.5.18

https://www.weltladen.at/saalfelden/

Weltladentag

Brunch am Samstag, den 5. Mai von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Im Weltladen gibt es dazu fairen Kaffee, faire Snacks und Informationen zum aktuellen Weltladentag-Thema „Flucht“.

Johanna wird am Weltladentag unsere Kosmetikprodukte präsentieren, z.B. auch Sonnenpflegeprodukte.

Zusätzlich Kosmetikberatung am Samstag, Montag und Dienstag

 

Salzburg – Gneis, am 4.5.18

https://www.weltladen.at/salzburg-gneis/

Den persönlichen Typ mit passender Mode richtig zum Strahlen zu bringen!

Wir präsentieren euch unsere gesamte Mode im Pfarrsaal. Als Highlight habt ihr die Chance, euch von Farb- und Stilberaterin Doris Schwarzberger beraten zu lassen.

Eine Kurzberatung (15 Min.) erhaltet ihr für einen Unkostenbeitrag von € 20,- und einen Modegutschein in gleicher Höhe. Wenn ihr Interesse habt, vereinbart bitte per Mail oder im Weltladen einem Termin.

- Warme und kalte Gerichte „für die schlanke Linie“

- unser bewährtes Kuchenbuffet

- Quiz mit Gewinnspiel zum Thema „Der Klimawandel treibt Menschen in die Flucht“

- Kinderprogramm mit Basteln (15:30-18 Uhr)

  Salzburg - Linzergasse, 12.5.18 https://www.weltladen.at/salzburg-linzergasse/

Weltladentag am Samstag, 12. Mai 2018
Der diesjährige Weltladentag thematisiert den Klimawandel als eine der Ursachen, warum Menschen ihr Zuhause aufgeben und sich auf den Weg machen müssen.
Klimawandel betrifft vor allem jene, die ihn am wenigsten verursacht haben: Die ärmsten Menschen in benachteiligten Weltregionen. Weltläden zeigen Beispiele, wie AkteurInnen des Fairen Handels weltweit einen Beitrag zu Klimaschutz und besseren Lebensbedingungen leisten.
Besuchen Sie uns am 12. Mai 2018 zwischen 9.30 und 17.00.
Ein faires Frühstück und Mittagsbuffet mit vielen Köstlichkeiten aus dem Weltladen, kleine Goodies, ein Gewinnspiel und Kurzfilme zum Fairen Handel warten auf Sie.
Zusätzlich bieten wir  Ihnen 15 % Rabatt auf das gesamte Sortiment.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

St. Johann/Pg.,26.5.18

https://www.weltladen.at/st-johann-i-pongau/

Unser Bio Faires Frühstück findet am 26. Mai von 9-12Uhr im Weltladen St.Johann im Pongau statt.

Freiwillige Spenden

Steiermark

 

 

 

 

Gleisdorf, 5.5.18

http://www.weltladen-gleisdorf.at/

Am Samstag, den 5.5. wird von 9-12 Uhr wieder der Europatag in Gleisdorf stattfinden. Geboten wird ein vielseitiges Programm zum Thema "Fairer Handel". Unter anderem wird es eine Mobile Modenshow geben, auch zahlreiche Einrichtungen werden ihre Initiativen und Angebote bei Infoständen präsentieren (u.a. der Weltladen Gleisdorf, Fairtrade Österreich etc.)

 

Knittelfeld, 12.5.18

https://www.weltladen.at/knittelfeld/

Biofaires Frühstück am 12.5. von 09-15 Uhr im Weltladen (je nach Wetter auch vor dem Weltladen)

 

Weiz,12.5.18

https://www.facebook.com/WeltladenWeiz/

Weltladentag  2018: Scharfes & FAIRes

EINLADUNG zur FAIRkostung am 12. Mai 2018 von 9.00 bis 12.00!

Anlässlich des heurigen Weltladentages 2018 laden wir Euch zu Scharfem & Fairem aus unserem Sortiment! Unseren Durst löschen wir mit unserem fairen Sommerlaune-Bier und regionalen Bio-Säften des Obsthof Konrad. Helga Breininger (Loderhof) mildert Scharfes mit ihrem köstlichen Bio-Gebäck!

Tirol

 

 

 

  Hall, 12.5.18 https://www.weltladen.at/hall/

EINLADUNG zum 23. Weltladentag
Am Samstag, den 12. Mai von 10:00 bis 14:00 Uhr veranstalten wir am Vorplatz unseres Weltaldens ein BIO-FAIRES Frühstück und freuen uns mit allen Freunden und Förderern des Weltladen Hall zu feiern!

Als Special Guest freuen wir uns auf Julian Schöpf vom Café Brennpunkt (Innsbruck), der mit seiner Profi-Kaffeemaschine aus unserem Espresso ORGANICO - einem sehr milden und geschmackvollen Kaffee aus Mexico - köstliche Kaffeespezialitäten zubereiten wird.

KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN
So lautet das Thema des diesjährigen Weltladentages. Die Folgen des Klimawandels treffen uns alle- Zuallererst und am stärksten sind aber Menschen in den sogenannten Entwicklungsländern betroffen. Obwohl sie am wenigsten Co2 emittieren, leiden sie am meisten unter den Folgen. Über 20 Millionen Betroffene verlieren jährlich durch Stürme oder Überschwemmungen ihr Zuhause. Die Partner des Fairen Handels reagieren mit Anpassungsmaßnahmen auf die Auswirkungen des Klimawandels und werden dabei von den Weltläden unterstützt.

An unserem Infostand gibt es Informationen zu Projekten und Anregungen, wie wir alle gegen den Klimawandel wirksam werden können.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Freiwillige Spenden.

  Imst, 25.-26.5.18 https://www.weltladen.at/imst
 

Einladung zu unserem Brunch

Am 25.5. und 26.5.2018
Von 9-12 Uhr
In der Schustergasse 21-23

6460 Imst
05412 62128

Freiwillige Spenden.

 

Innsbruck, 17.5.18

https://www.weltladen.at/innsbruck/

Der Weltladen Innsbruck veranstaltet am 17. Mai von 10-16 Uhr den Weltladentag und lädt alle, die mehr über "KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN." erfahren wollen, herzlich ein, vorbeizukommen.

Es wird Snacks und Vorträge geben.

 

Landeck, 5.5.18

https://www.weltladen.at/landeck/

Der Weltladen Landeck lädt am 5.Mai von 09-13 Uhr zum fairen Frühstück im alten Widum in Landeck ein. In diesem Rahmen wird 35 Jahre Weltladen Landeck gefeiert!

Freiwillige Spenden.

  Lienz, 12.5.18 https://www.weltladen.at/lienz/

Von  9:00 bis 12:30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen (aus fairen Zutaten aus unserem Laden), wir machen vor dem Laden Zuckerwatte aus Mascobado, Schüler gehen durch die Stadt und machen Interviews zum Thema Klima und verteilen Flyer.

 

St. Johann/T., 4.5.18

https://www.weltladen.at/stjohannintirol/

Der Weltladentag findet am Freitag, den 4. Mai, von 10 bis 17 Uhr direkt beim Weltladen (bei schönem Wetter im Garten) in St. Johann, Speckbacherstr. 16 statt.

Die BesucherInnen erwartet ein buntes Programm mit interessanten Infos zum Thema Klimawandel, “kostbare” Geschichten unserer ProduzentInnen erzählt von Philip, ab 13.30 Uhr Riesenseifenblasenspass für große und kleine Kinder, faire Köstlichkeiten sowie Kaffee und hausgemachten Kuchen.

 

Telfs, 12.5.18

https://www.weltladen.at/telfs/

Samstag, 12. Mai ist Weltladentag. Der Weltladentag steht dieses Jahr für grenzenlose Solidarität mit dem Schwerpunkt Klimawandel als Fluchtursache. KLIMA. FLUCHT. FAIR. ÄNDERN.

Am Weltladentag haben wir von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet und wie jedes Jahr FAIRKOSTEN wir GUTES aus FAIREM HANDEL und der REGION.

Vorarlberg

 

 

 

 

Bludenz, 5.5.18

https://www.weltladen.at/bludenz/

Weltladentag in Bludenz mit Schokofahrt am 5.Mai:

Zum Weltladentag nimmt der Weltladen Bludenz an der „Schokofahrt“ teil: Kakaobohnen aus biologischer Landwirtschaft wurden per Segelschiff (!) von der Dominikanischen Republik in die Niederlande gebracht und dort zu Schokolade verarbeitet. Weiter ging es mit Lastenrädern in Etappen durch Europa. Mitarbeiterinnen des Weltladen Bludenz nahmen dann am 22. April in Dornbirn ihr „Schokokontingent“ in Empfang und brachten es wieder mit dem Rad weiter nach Thüringen. Die letzten Kilometer werden dann am Bludenzer Weltladentag am 5. Mai zurückgelegt. Wie die besondere Schokolade schmeckt, kann dann gleich beim Weltladen verkostet werden.

Samstag, 5. Mai 2018 9-12 Uhr; um 10:30 Uhr Ankunft der Radgruppe mit der emissionsfrei transportierten Schokolade beim Weltladen Bludenz, Kirchgasse 2

Anschließend Verkostung

Wer mitradeln mag: Treffpunkt um 9:45 Uhr in Thüringen am Dorfplatz!

www.facebook.com/events/1647189278649916/

 

Bregenz, 5.5.18

https://www.weltladen.at/bregenz/

09:30-14 Uhr

Am Samstag, den 5. Mai lädt der Weltladen Bregenz Vorkloster ab 9.30 Uhr herzlich zum diesjährigen Weltladentag ein. In unserer Kampagne zeigen wir grenzenlose Solidarität mit den bis zu 65 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, sowie den mehr als 400 Millionen Binnenflüchtlingen. Deshalb möchten wir an diesem Weltladentag das Thema Fluchtursachen in den Vordergrund rücken, vor allem den Klimawandel als immer schwerwiegendere Fluchtursache.

Um 10 und um 12 Uhr gibt es jeweils einen Vortrag über die Fluchtursache Klimawandel. Zusätzlich wird es noch einen Erlebnisbericht  über die Afrikareise einer ehemaligen Schülerin der Schule Marienberg und eine Warenpräsentation geben.

Für FAIRpflegung wird an unserem reichhaltigen Buffet gesorgt.

  Dornbirn, 19.5.18 https://www.weltladen.at/dornbirn/

Am 19. Mai feiern wir von 9 bis 12 Uhr den Weltladentag!

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns den Weltladentag in der neuen Fußgängerzone in der Schulgasse zu feiern!

Der Weltladentag steht in diesem Jahr unter dem Motto Fairer Handel und Flucht. Er will über die Zusammenhänge von Klimaveränderung, ungerechtem Welthandel und Flucht informieren und welche Rolle der Faire Handel hier spielen kann.

Bei unserer Veranstaltung wird der Kontaktchor von Ulrich Gabriel (Gaul) singen.

Sie sind zu einem Getränk und einem Besuch in unserem Laden herzlich eingeladen!

Ihr Dornbirner Weltladenteam

  Egg, 11.-12.5.18 https://www.weltladen.at/egg/

BETTELNDE NOTREISENDE IN VORARLBERG
VORTRAG UND KULINARIK

Wir haben an diesem Abend die Chance, Einblick in die Lebenswelt der Menschen zu bekommen, die bei uns betteln.

Weltladentag 2018 in Egg
Freitag, 11. Mai – 20 Uhr
Pfarrzentrum Arche in Egg

Vortrag Prof. Dr. Mag. Erika Geser-Engleitner:
Bettelnde Notreisende in Vorarlberg

anschließend Gespräch und Begegnung mit rumänischen Köstlichkeiten

FLUCHT UND BEGEGNUNG

Beim heurigen Weltladentag möchten wir zu einem Begegungsvormittag einladen - Begegnung mit Menschen, die ihre Heimat verlassen haben in der Hoffnung auf ein besseres Leben.

Samstag, 12. Mai
9-12 Uhr beim Weltladen Egg

Musikalische Begegnung:
Kontaktchor unter der Leitung von GAUL - Ulrich Gabriel

Kulinarische Begegnung:
Köstlichkeiten von Frauen und Männern aus Syrien und Afghanistan

Kommt vorbei! Lasst euch verwöhnen! Wir freuen uns auf die Begegnung!

 

Götzis, 19.5.18

https://www.weltladen.at/goetzis/

Im Rahmen des diesjährigen Themas zum Weltladentag möchten wir als Verein und Mitarbeiterinnen des Weltladens das Kampagnen Produkt – solargetrocknete Ananas aus Uganda – mit unseren Fahrrädern gemeinsam nach Vorarlberg bringen. Hierzu machen wir als Verein beim Fahrradwettbewerb Radius mit.

Wir feiern heuer am 19. Mai 2018 den Weltladentag. Ab 11.00 gibt es für alle fleißigen Radler einen kleinen Umtrunk mit Jause, beim Weltladen. Für die Teilnehmer/Innen vom Fahrradwettbewerb wartet noch eine kleine Überraschung im Weltladen.

An diesem Samstag möchten wir euch „Danke“ sagen, fürs Mitradeln. Wir möchten schauen, wie weit wir bis dahin schon gekommen sind und gemeinsam unsere Tanks wieder füllen, um wieder voll Motivation weiter radeln zu können. Bestimmt trefft ihr auch auf andere begeisterte Radler, mit denen ihr euch gemütlich austauschen könnt und euch gegenseitig für die weiteren Kilometer motivieren könnt.

 

Hard, 12.5.18

https://www.weltladen.at/hard/

Information im Laden zum Thema KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN., give-aways (solargetrocknete Früchte) werden verteilt

Kampagnenwochen vom 7.-20.5.18

 

Hittisau, 12.5.18

https://www.weltladen.at/hittisau/

In der Woche nach dem Weltladentag gibt es eine Verkostung von syrischen Spezialitäten im Weltladen Hittisau.

  Rankweil, 12.5.18 https://www.weltladen.at/rankweil/

Von 11-13 Uhr werden im Weltladen Rankweil Reissalat und verschiedene Reisgerichte angeboten, außerdem werden Give-aways (solargetrocknete Früchte) mit SchülerInnen verteilt

  Schruns, 27.5.18 https://www.weltladen.at/schruns/

BIO-Faire-MODESCHAU am So. 27.Mai

10 bis ca.13 Uhr - Brunch, Musik, Einkauf

10:30 KundInnen, MitarbeiterInnen und Kinder präsentieren die neue Sommer-Mode - vor dem Weltladen sowie nebenan im ehemaligen Sportgeschäft Furtner.

Wer hat Lust als Model mitzumachen?

Traut Euch!!! und meldet Euch bei mir. Macht allen großen Spaß, siehe Video von unserer Modeschau 2016 https://www.youtube.com/watch?v=CjK3PRuHY6A  

Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.Datenschutz