Willkommen im Weltladen!

Willkommen im Weltladen!

Willkommen im Weltladen!

Willkommen im Weltladen!

Unsere Öffnungszeiten

Montag   9.00 – 12.00  14.00 – 18.00 Uhr
Dienstag   9.00 – 12.00  14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch   9.00 – 12.00  14.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag   9.00 – 12.00  14.00 – 18.00 Uhr
Freitag   9.00 – 12.00  14.00 – 18.00 Uhr
Samstag   9.00 – 12.00 Uhr

 

Im Advent haben wir am Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet!

 

Öffentliche Anreise: Schnellbahn Strecke Wien-Stockerau-Hollabrunn-Retz

Vom Bahnhof sind es ca. 5 Gehminuten zu uns.

GF Claret Eis


Über uns

Der Weltladen Stockerau ist ein gemeinnütziger Verein, der 1994 gegründet wurde. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu den bestehenden Welthandelsstrukturen eine Alternative darzustellen und sich für einen gerechteren weltweiten Handelsaustausch einzusetzen.

Ein wesentlicher Teil des erwirtschafteten Geldes kommt möglichst direkt den ProduzentInnen zugute. Das sind vor allem KleinproduzentInnen, HandwerkerInnen, BäuerInnen, PlantagenarbeiterInnen und deren Familien, Genossenschaften und Selbsthilfegruppen in den Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas.

Stockerau ist FAIRTRADE-Gemeinde!

Seit dem 01. September 2012 darf Stockerau sich FAIRTRADE-Gemeinde nennen. Die dafür erfolderlichen Kriterien wurden erfüllt!

Auf der Homepage  www.fairtrade-stockerau.eu  finden sich verschiedene Informationen über Veranstaltungen, Aufgaben, erreichte Ziele und Aktivitäten sowie auch ein kleiner Einkaufsführer für Stockerau.

Ein Einkauf im Weltladen bedeutet Einsatz für:

  • menschenwürdige Arbeitsbedingungen
  • faire Löhne 
  • Verbesserung der Situation der Frauen
  • Umweltfreundliche Produktion
  • Förderung von Frauen und Kindern (Gesundheits- und Bildungsprogramme)
  • Kampf gegen Kinderprostitution und ausbeuterischer Kinderarbeit

FAIRSTEHEN: Bei uns finden Sie eine kleine, aber feine Auswahl an Büchern über den fairen Handel, globale Probleme, rund ums Kochen, etc.

FAIRSPIELT: Spielzeug hauptsächlich aus Holz, sowie Stofftiere, Fingerpuppen, Jonglierbälle, Schach und vieles mehr finden Sie im Weltladen.

FAIRTRINKEN: In unserem Weltladen finden Sie Kaffe aus dem Arabica-Hochland, Tees "quer durch" - Kräuter-, Schwarz, Grün-, Rotbuschtee uvm. -, Rum, Eistee und diverse andere Getränke.

FAIRNASCHEN: Lust auf Schokolade? Wir verkaufen Schokoladen aller Art. Fairetta-Schokoriegel für zwischendurch, Companera/Sonrisa als kleine Abwechslung oder Mascao für den größeren Appetit. Zusätzlich bieten wir süße Verführungen von dem österreichischen Hersteller Zotter an.

FAIRSCHÄRFT: Köstliche Gewürze voll exotischem Aroma finden Sie in unserem Laden zum Beispiel Pfeffer, Muskat, Zimt oder Zitronengras. Außerdem bieten wir einige Gewürzmischungen wie verschiedene Currys, Za'Atar oder Garam Masala an.

FAIRZIEREN: Schmucke Vielfalt im Weltladen. Ketten, Ohrgehänge, Armreifen oder Fingerringe aus vielen Ländern der Welt werden bei uns verkauft. Der Erwerb dieser Produkte sichert unseren Produzentinnen und Produzenten die Grundlage für ein menschenwürdiges Leben.

 

Termine

Hier finden Sie alle wichtigen Termine aus den Weltläden und Partnerorganisationen aus Ihrem Bundesland.

01.05.2019

Faire Wochen in Lanzenkirchen

Viele Veranstaltungen am 1. und 5. | 7. & 14. & 21. | 28. | Weltladen Lanzenkirchen

Lanzenkirchen

1. Mai 2019WELTLADEN-Fest

9 - 15 Uhr | Hauptplatz & Pfarrheim, 2821 Lanzenkirchen

  • Brunch – bio, fair und regional
  • Großer Jungpflanzen-Markt
  • Bogenbau & Bogenschießen für Groß und Klein mit Staatsmeisterin Theresa Wasinger und Bogenbauer Peter Vohryzka
  • Spiele aus aller Welt für die ganze Familie

Willst du selbst Pflanzen zum Tausch, Verkauf oder zum Verschenken anbieten – bitte hier anmelden per Mail 

5. Mai: FAIRTRADE-Rosenaktion (im Rahmen der Fairtrade Rosen Challenge)

ab 9 Uhr | Hauptplatz/Pfarrheim, 2821 Lanzenkirchen

Ein faires Geschenk vom Arbeitskreis der FAIRTRADE-Gemeinde - beim Evil Club Muttertagsmarkt

7. & 14. & 21. Mai 2019: AFRO-Trommeln mit Gudrun & Alou (Österreich/Senegal)

18.30 – 20 Uhr: ANFÄNGER-Kurs Afro-Trommeln

ANFÄNGER-Kurs ab 7.Mai |18.30 - 20 Uhr

weitere Termine: 14.5. und 21.5.2019

Anmeldung im WELTLADEN bis 4.5., 0676/6954521, lanzenkirchen(at)weltladen.at

Trommeln werden zur Verfügung gestellt! Keine Vorkenntnisse erforderlich!

28. Mai 2019: FILMABEND „Die Zukunft ist besser als ihr Ruf“ 

19 Uhr | Pfarrheim

Im Anschluss Publikumsgespräch mit Regisseurin Teresa Distelberger

Gratis Popcorn!

Flyer zum Film

Hier geht's zu allen Veranstaltungen in den Fairen Wochen in ganz NÖ.

04.05.2019

ab 8 Uhr

Aufwachen!

Weltladen und Bauernladen Laa laden zum regionalen und fairen Frühstück für den Klimaschutz | Weltladen Laa

Laa
Stadtplatz 18 /Laa
Tel. 02522-20111
www.welteinladen.at

Alles auf unserem reich gedeckten Frühstücksbuffet wächst in der NÄhe oder ist fair gehandelt - so genussvoll ist Klimaschutz!

Weltladen und Bauernladen Laa bitten zu Tisch.

Frühstücksbuffet 18.- Euro.

Der Reinerlös geht an ein Klimaschutzprojekt der Boku.

Stadtkapelle Laa Bausteinaktion & Musik.

Reservierungen sind im Weltladen und im Bauernladen möglich.

04.05.2019

09:00 - 12:00 Uhr

15 Jahre Weltladen Horn

Weltladen Horn

Horn
Wienerstraße 3

Unser Weltladen hat Geburtstag:

Wir feiern 15 Jahre Weltladen Horn beim Fairen Frühstück im Mai mit einer großen Geburtstagstorte und freuen uns auf viele Gäste!

04.05.2019

10:00 - 17:00 Uhr

Tag der Sonne Baden & Weltladentag 2019

Weltladen Baden

Baden
Hauptplatz

Sonnen-Energie ist da - nutzen wir sie. Unter diesem Motto lädt die Stadtgemeinde Baden auch 2019 wieder zum „Tag der Sonne & Weltladentag" in die Badener Innenstadt und das bereits zum achten Mal. Über 25 Aussteller beraten, zahlreiche Unternehmen in Baden bieten Aktionen an. Musik- und Theaterpräsentationen von SchülerInnen der Musikschule und der Biondekbühne. Livemusik mit der Jazz-Conection.

  • 10:00 - 17:00 Uhr: Kinderprogramm: Gassers-Sonnenbackstube, Märchenzelt, Hüpfburg, Kreativbereich
  • 10:00 - 17:00 Uhr: Aussteller: Solerenergie, PV, E-Mobilität, Radfahren, Ernährung, FAIRTRADE, Nachhaltig leben
  • 11:00 Uhr: Trommlereinzug - Musikschule
  • 11:00 - 14:00 Uhr: Livemusik, Jazz-Connection
  • 11:45 Uhr: EVN - Familienquiz
  • 11:30 Uhr: FAIRE Modeschau, Weltladen Baden
  • 13:00 Uhr: Gewinnspielverlosung & Festakt
  • 14:00 - 17:00 Uhr: Livemusik, Solidtunes
  • 15:00 Uhr: Kindertanzgruppe Ertl
  • 15:25 Uhr: EVN - Familienquiz
  • 15:50 Uhr: Theaterperformance, Biondekbühne
  • 15:15 Uhr: FAIRE Kindermodeschau, Weltladen
  • 17:00 Uhr: Kinder-Gewinnspielverlosung

Bild (C): http://www.baden.at/

09.05.2019

19:00 Uhr

6. Waidhofner Weltabend mit Kaffee und Kabarett

Vereinsabend mit Auftritt von Kabarettist Thomas-Franz Riegler

Waidhofen/Laa
Unterer Stadtplatz 37

Am 9. Mai lädt der Verein "für eine faire Welt - Waidhofen" zum alljährlichen Weltabend ein.

Die Vereins-Mitglieder gestalten gemeinsam mit dem Kabarettisten Thomas-Franz Riegler einen Abend, der sich rund um das Thema Fairtrade-Kaffee dreht. Nach der Vollversammlung des Vereins tauchen wir in das Thema Kaffee-Produktion ein und lauschen dem Kabarett-Programm von Thomas-Franz Riegler "Jo, eh!". In einem Upcycling-Workshop am 6. April wird Mode aus Kaffee-Packungen hergestellt und an diesem Abend präsentiert. Und was gibt es beim traditionellen Gewinnspiel zu gewinnen? Kaffee, natürlich!

11.05.2019

9-13 Uhr

Weltladenfest

11. Mai 2019 | Weltladen Stockerau

Stockerau
Hauptstraße 38 - 42 - 2000 Stockerau

Wir laden euch herzlich ein, am 11. Mai mit uns gemeinsam das Weltladenfest zu feiern! Es gibt ein regionales Frühstück, Süßspeisen aus aller Welt - und ein Gewinnspiel, bei dem ihr eure Geschmacksnerven schulen könnt...

16.05.2019

19 Uhr

Leben mit dem Klimawandel - Wie können wir Perspektiven für ein gutes Leben für alle entwickeln?

Begegnungen, die bewegen: Gäste aus Burkina Faso - in Kooperation mit Welthaus St. Pölten

Horn
Wienerstraße 3

Hitzewellen, Starkregen, Dürren und Ernteausfälle - auch in Burkina Faso sind die Lebensgrundlagen von Kleinbauernfamilien vom Klimawandel bedroht.

Trotzdem gibt es Erfolge im Kampf gegen die Klimakrise:

Von angepassten landwirtschaftlichen Methoden und Bildungsarbeit für ressourcenschonendes Handeln berichten Désiré Somé und Sr. Adaline Ouedraogo von der Caritas Burkina Faso - und davon, dass Umweltschutz eine globale Lebensfrage ist - die Verantwortung dafür liegt auch in unseren Händen.

Bild (C): http://welthaus.at/begegnung-mit-gasten/unsere-nachsten-gaste/

Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.Datenschutz