Willkommen im Weltladen!

Unsere Öffnungszeiten

Montag   9.00 - 18.00 Uhr
Dienstag   9.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch   9.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag   9.00 - 18.00 Uhr
Freitag   9.00 - 18.00 Uhr
Samstag   9.00 - 17.00 Uhr (Juli/August nur bis 13 Uhr)

 

http://weltladen-krems.at 

GF Veronika Amon


Über uns

Das Vereinsziel liegt in der Informationsarbeit zu entwicklungspolitischen Themen. Damit soll die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen in der Welt und mit den daraus entstehenden Problemen zwischen armen und reichen Ländern vorangetrieben werden. Das Vereinsziel soll durch die Erstellung und Verbreitung von Informationsmaterial und durch verschiedene Veranstaltungen erreicht werden. Ein Schritt zu mehr Gerechtigkeit gelingt durch möglichst direkte Vermarktung von Produkten benachteiligter Gebiete und Personengruppen. Der Mandacarú ist ein Kaktus im Nordosten Brasiliens. Er ist sehr widerstandsfähig und bringt trotz karger Lebensbedingungen Früchte hervor. Diesen Kaktus wählten wir als Symbol für unseren Verein.

Jahresbericht 2007 des Weltladen Krems zum Download 
Reportage im Bezirksblatt zum Projekt mit HLA

Produktzusammenstellungen für Bazare:

Schulklassen, Pfarrgruppen oder andere Personen, die sich für den fairen Handel engagieren, und Produkte aus dem fairen Handel verkaufen wollen, können bei uns im Weltladen Waren auf Kommissionsbasis aussuchen.

Führungen für Schulklassen SchülerInnen beschäftigen sich in mehreren Unterrichtsgegenständen mit entwicklungspolitischen Fragen. Der Weltladen Krems lädt alle, die praktische Handlungsmöglichkeiten in diesem Bereich kennen lernen oder sich einfach intensiver mit dem Thema beschäftigen wollen, zu einem Besuch im Geschäftslokal ein. Viele Geschichts-, Geografie-, ReligionslehrerInnen haben dieses Angebot in den letzten Jahren wahrgenommen . Wir bitten um telefonische Anmeldung von Schulklassen.

Videoverleih:
in unserem Weltladen finden Sie ein reichhaltiges Angebot an Videokasetten über Projekte des fairen Handels. Diese Videos, die sie kostenlos ausborgen können erzählen von den Menschen, die die Produkte herstellen.

Termine

Hier finden Sie alle wichtigen Termine aus den Weltläden und Partnerorganisationen aus Ihrem Bundesland.

18.08.2018

20h

Weinsommer Gumpoldskirchen (18.-26.8.18)

Kulinarik & Konzerte

Schrannerplatz
2352 Gumpoldskirchen
www.weinsommer-gumpoldskirchen.at

Sa 18.8.: Rotgipfler Brass, So 19.8.: 5/8 in Ehr'n, Mo 20.8.: Sabine Stieger und Max Grubmüller, Di 21.8.: Wiener Wahnsinn, Mi 22.8.: Müßig Gang und Skero, Do 23.8.: Dunkelbunt, Fr 24.8.: Skolka, Sa 25.8.: Denk Trio, So 26.8.: Blues Schrammeln mit Ulli Bäer


Organisiert durch: Weinsommer Gumpoldskirchen

19.08.2018

11h-14h

Katie Kern

l i v e

Schrannerplatz
2352 Gumpoldskirchen
http://www.weinsommer-gumpoldskirchen.at

Der Weinsommer Gumpoldskirchen findet heuer zum dritten Mal statt.


Organisiert durch: Weinsommer Gumpoldskirchen

29.09.2018

11-15 Uhr

30 Jahre Weltladen Baden

FAIRES Geburtstagsfest mit buntem Programm

Volksbankpassage
Hauptplatz 9-12, 2500 Baden
Tel. 02252/45236
info@weltladen-baden.at
www.weltlaeden.at/baden

30 Jahre Weltladen Baden - das wollen wir feiern! Von 11:00 bis 15:00 Uhr bietet der Weltladen Baden seinen großen und kleinen Gästen einen bio-fairen Brunch, ein buntes Kinderprogramm mit Daniel Gajdusek-Schuster, ein Gewinnspiel sowie musikalische Unterhaltung an. Gleichzeitig feiert die Marke Kaffee Organico, der am meisten getrunkene Kaffee aus dem fairen Handel, sein 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass kommt Pascal Lopez, ein Vertreter der Kooperative Yaxcoffee aus Mexiko, zu Besuch in den Weltladen, um mit uns zu feiern. Wir freuen uns mit Ihnen allen gemeinsam dieses Fest zu begehen.

Am Foto: Jutta und Gerti laden ein!

 


Organisiert durch: Weltladen Baden

17.02.2106

19:30 Uhr

USA - Canyonland

Im roten Herzen Amerikas

Rathaussaal Amstetten
Rathausstraße 1, 3300 Amstetten
Tel. +43 (0)650 740 18 60
office@allesleinwand.at
http://allesleinwand.at/project/usa-canyonland-das-rote-herz-amerikas/

Hier werden die schöpferischen Kräfte der Natur in einem einzigartigen Spiel der Formen und Farben sichtbar. In Jahrmillionen entstand hier eine Landschaft, die zu einem Ensemble phantastischer Felsskulpturen geworden ist. Durch die spärliche Vegetation der Halbwüste kaum verborgen, liegt das steinerne Skelett der Erde unverhüllt brach. Die aus rotem Sandstein geformten Figuren oder auch die engen Schluchten, sogenannten „Slot-Canyons“ üben auf Fotografen und Naturfreaks gleichermaßen eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus.


Organisiert durch: Verein für Völkerverständigung

Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.Datenschutz